MacBook Air oder Pro: Apple soll neues Gerät mit USB-Typ-C-Port ausstatten

Her damit !10
Apples nächstes MacBook Air soll einen USB-C-Port erhalten
Apples nächstes MacBook Air soll einen USB-C-Port erhalten(© 2015 CURVED)

Das neue MacBook Air (2016) könnte einen USB-Port Typ-C erhalten: Gerüchte besagen, dass Apple in der nächsten Generation seines leichten Notebooks den Anschluss zur schnellen Datenübertragung integrieren will. Damit wäre das Unternehmen aus Cupertino vielen anderen Herstellern voraus.

Bereits seit langer Zeit gibt es Gerüchte zu neuen Notebooks von Apple – diese drehten sich bislang hauptsächlich um das neue MacBook Pro, das zum Beispiel über eine OLED-Leiste verfügen könnte. Nun berichtet Digitimes, dass Apple sein nächstes MacBook Air mit einem USB-C-Anschluss ausstatten will. Wann dieses allerdings erscheinen soll, geht aus dem Bericht leider nicht hervor. Sollte der Release noch im Jahr 2016 stattfinden, würde Apple zu den wenigen Notebook-Herstellern gehören, die ein Notebook mit einem solchen Port bieten.

Großes Interesse, hohe Kosten

Geräte mit einem USB-C-Port auszustatten, habe sich zu einem Trend entwickelt, da die schnelle Datenübertragung für den Anschluss von Virtual Reality-Headsets geeignet ist. Doch während bereits viele Smartphones und Tablets über einen solchen Port verfügen, verlaufe die Integration in Notebooks noch eher schleppend. Gründe dafür seien die Möglichkeit zur Hitzeentwicklung, wenn es mehrere dieser Anschlüsse in einem Gerät gibt – und die relativ hohen Kosten, da zusätzliche Chips und Kabel benötigt werden.

Es wird prophezeit, dass im Jahr 2017 viele Notebooks einen USB-C-Port bieten. Sollte Apple also noch in diesem Jahr ein MacBook mit diesem Anschluss herausbringen, würde es zu den Vorreitern gehören. Weitere Unternehmen, die bereits Notebooks damit anbieten, seien HP und Asustek; Lenovo, Dell und Acer hingegen würden diese Option derzeit noch abwägen. Weiter ist da schon Xiaomi: Gerade erst hat das Unternehmen das Mi Notebook Air vorgestellt – inklusive USB-C-Anschluss.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy A5 (2016): Neues Update soll "kriti­schen Fehler" besei­ti­gen
Das Galaxy A5 (2016) soll ebenfalls das Update auf Android 7.0 Nougat erhalten
Das Galaxy A5 (2016) erhält ein neues Update: Mit der Firmware-Aktualisierung soll aber nur ein kritischer Fehler behoben werden.
ZUK Edge: Galaxy S7 Edge-Konkur­rent auf Bildern zu sehen
Christoph Groth1
Naja !5So soll das ZUK Edge aussehen
Das ZUK Edge ist offenbar erstmals auf Bildern geleakt: mit schmalen Rändern und Homebutton – aber ohne gebogenes Display wie im Galaxy S7 Edge.
Apple Car noch nicht abge­schrie­ben: Apple will selbst­fah­ren­des Auto testen
Michael Keller
Aktuellen Gerüchten zufolge wird an einem Apple Car gearbeitet
Hat das Apple Car noch eine Zukunft? Ein geleakter Brief deutet darauf hin, dass Apple ein selbstfahrendes Auto testen will.