Mi5 in Begleitung: Zeigt Xiaomi auch das Redmi Note 2?

Unfassbar !6
Xiaomi gibt einige Hinweise zum Event am 15. Januar
Xiaomi gibt einige Hinweise zum Event am 15. Januar(© 2015 Weibo / Xiaomi)

Wie es aussieht, könnte Xiaomi auf seiner Veranstaltung am 15. Januar gleich zwei neue Smartphones vorstellen. Bislang wurde nur das Xiaomi Mi5 erwartet, das vielleicht auch unter dem Namen Xiaomi Mi4S vorgestellt werden könnte. Neue Teaserbilder, die der Hersteller im chinesischen Weibo-Netzwerk veröffentlicht hat, lassen nun aber auf ein anderes Gerät schließen: das Xiaomi Redmi Note 2.

Ein Bild des Herstellers zeigt ein Buchstabenrätsel, in dem Begriffe zu finden sind, die offenbar eines der neuen Smartphones von Xiaomi beschreiben sollen, berichtet GizmoChina. Wir möchten Euch zwar nicht die Freude am Rätseln nehmen, doch verraten wir einfach einmal die Lösung: Grob zusammengefasst verrät der Hersteller, dass sein neues Smartphone das "Redmi Note, dünner, größer, kompakter, schneller, mit HiFi-Sound ausgestattet und komplett von Glas umschlossen" ist. Weil das erste Redmi Note schon im vergangenen Jahr erschienen ist, dürfte es sich also um das Redmi Note 2 handeln, das Xiaomi da in Aussicht stellt und über das wir schon so einiges in Erfahrung bringen konnten. Es bleibt aber eine Frage bestehen:

Was präsentiert Xiaomi nun am Donnerstag?

Während einige davon ausgehen, dass Xiaomi am 15. Januar 2015 nur das Xiaomi Redmi Note 2 und damit nur ein Flaggschiff vorstellt, sind wir uns an dieser Stelle nicht ganz so sicher. Zum einen sprach Xiaomi-Präsident Lei Jun im Vorfeld eindeutig von mehreren "neusten Produkten", als er das Enthüllungs-Event im Januar anteaserte. Zum anderen hat Xiaomi bei Weibo auch ein Bild von zwei Händen veröffentlicht, die aussehen, als sollten sie zwei Smartphones halten. Selbst wenige Tage vor der Enthüllung bleibt es also spannend. Was denkt Ihr, wird Xiaomi in Peking aus dem Hut zaubern?


Weitere Artikel zum Thema
Huaweis EMUI 5.1 erhält GoPro-Schnitt­soft­ware Quik
Michael Keller
Über die Gallerie des Huawei P10 gelangt Ihr zur Quik-App
Huawei und GoPro haben auf dem MWC 2017 eine Kooperation verkündet: Die Videoschnitt-App Quik soll fester Teil von EMUI 5.1 sein – auf dem Huawei P10.
Lenovo Moto G5 und G5 Plus im Test: das Hands-on [mit Video]
Stefanie Enge1
Her damit !12Das Moto G5 (links) und das Moto G5 Plus (rechts) im Hands-on
Lenovo hat auf dem MWC in Barcelona die neuen Moto-Smartphones G5 und G5 Plus vorgestellt. Unseren Ersteindruck lest Ihr im Hands-on.
Oppo stellt fünf­fa­chen "verlust­freien Zoom" für Smart­pho­nes-Kame­ras vor
2
Her damit !11So möchte Oppo das Platzproblem des Teleobjektivs lösen
Linsen neu verbaut: Auf dem MWC 2017 hat Oppo eine Dual-Kamera präsentiert, die einen "verlustfreien Zoom" mit fünffacher Vergrößerung erlauben soll.