Microsoft Band 2: Beim Kauf gibt es bis zu 250 Dollar für eine Apple Watch

Peinlich !59
Microsoft bewirbt aktuell den Nachfolger des ersten Microsoft Band
Microsoft bewirbt aktuell den Nachfolger des ersten Microsoft Band(© 2014 CURVED)

Microsoft startet Promo-Aktion für sein neues Fitness-Wearable: Wer in den USA oder Kanada das Microsoft Band 2 erwirbt, kann ein vergleichbares Gadget abgeben und dafür Geld zurückerhalten. Am meisten Geld gibt es dabei für die Apple Watch.

So erhaltet Ihr für eine Apple Watch bis zu 250 Dollar – was genau dem Kaufpreis für das Microsoft Band 2 entspricht, berichtet Cult of Mac. Diese Summe gibt es allerdings nur, wenn Ihr eine Apple Watch mit Milanaise Armband eintauscht. Für eine einfache Ausführung gibt es 200 Dollar, während Microsoft die Apple Watch Sport bei der Tauschaktion lediglich 150 Dollar wert ist.

Auch Wearables von Sony und Fitbit

Auch die Gadgets anderer Hersteller können in Zahlung gegeben werden, wenn ein Microsoft Band 2 gekauft wird. Für diese gibt es allerdings nicht so viel Geld wie für eine Apple Watch: Das Smartband Fitbit Charge HR ist Microsoft immerhin 75 Dollar wert; für ein Fitbit Flex erhalten Kunden hingegen nur 10 Dollar. Für eine Sony SmartWatch 3 gibt es immerhin noch 25 Dollar.

Alle Geräte, die beim Kauf eines Microsoft Band 2 abgegeben werden, dürfen nicht beschädigt sein und müssen einen funktionierenden Akku besitzen. Außerdem dürfen sie nicht durch ein Passwort geschützt sein – und das originale Zubehör inklusive Ladegerät muss beiliegen. Pro Kunde darf das Angebot nur einmal in Anspruch genommen werden.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Tech­nik-Geschenke für Kinder zu Weih­nach­ten
Marco Engelien
Weihnachtsgeschenke für Kinder? Da haben wir einige Ideen!
Ihr seid auf der Suche nach Geschenken für die kleinsten Technik-Fans? Na, dann aber los! ★ Die besten Weihnachtsgeschenke für Kinder findet Ihr hier.
iPads für die NHL: Eishockey-Teams sollen in Zukunft Apple-Tablets erhal­ten
Durch den Vertrag könnten alle NHL-Spieler mit iPads ausgestattet werden – Tim Cook würde sich freuen
iPads auf dem Eis: Die NHL soll Gespräche mit Apple über einen Sponsoren-Deal führen, durch den die Teams mit iOS-Tablets versorgt werden würden.
Mars­hall Mid Blue­tooth im Test: ein Button für alle Fälle
Felix Disselhoff
Marshall Headphones MID
9.0
Mit dem neuen Marshall Mid Bluetooth richtet sich die Kultmarke an die wachsende Zahl derer, deren Smartphone keine Klinke mehr besitzt. Der Test.