Microsoft Band: Testbericht, News und Fotos

Testergebnis
6.7
Microsoft Band
Top
  • Versteht sich mit Android, iOS und Windows Phone
  • Sehr viele Sensoren
  • Verhältnismäßig leicht
Flop
  • Trageart und -sitz nicht jedermanns Geschmack
  • US-only Produkt
  • Schief eingesetztes Display

Ein Fitnesstracker für alle Betriebssysteme? Das Microsoft Band ist ein Wearable, das Daten zu Gesundheit und Fitness erfasst und an das Smartphone oder Tablet übermittelt. Das Gadget verfügt über einen Touchscreen und ein Mikrofon.

Das Microsoft Band besitzt eine Kunststoff-Hülle und ist mit einem Armband ausgestattet, das in drei Größen erhältlich ist. Zusammen mit dem geringen Gewicht von 60 Gramm soll so ein hoher Tragekomfort gewährleistet werden. Das Wearable verfügt über ein TFT-Display, das in der Diagonale 1,4 Zoll misst und mit 320 x 106 Pixeln auflöst.

Zwei Tage Betriebszeit

Das Microsoft Band bietet die für Wearables typischen Funktionen: Erfassung von Herzschlag, zurückgelegten Schritten, verbrannten Kalorien und Tiefe des Schlafes. Es kann außerdem Eure Temperatur messen und Euch über einen GPS-Sender orten. Die Daten laufen in der App "Microsoft Health" zusammen, die sowohl auf Windows Phone- als auch auf Android- und iOS-Geräten läuft. Die Verbindung zum Smartphone kommt über Bluetooth 4.0 LE zustande. Wenn Ihr ein Smartphone mit Windows Phone verwendet, könnt Ihr über das integrierte Mikrofon auch Sprachbefehle an Cortana verwenden.

Die zwei Akkus des Fitness-Bandes haben jeweils die Kapazität von 100 mAh, was laut Microsoft für bis zu 48 Stunden Betriebszeit ausreichen soll. Zudem könnt Ihr den Akku innerhalb von 1,5 Stunden voll aufladen. Das Microsoft Band ist gegen Schweiß und Spritzwasser resistent.

Zum Release kostet das Microsoft Band in den USA 199 Dollar, die Farbe des Gadgets ist Schwarz. Es gibt noch keine Angaben dazu, ob und zu welchem Preis das Wearable auch in Europa verfügbar sein wird.

Alle Spezifikationen
Anbieter/EntwicklerMicrosoft
Displayja
DatentransferBluetooth
Kompatibel mitWindows Phone, Android, iOS
SensorenPuls, GPS, Kalorienzähler, Schlafüberwachung, Schrittzähler, Umgebungslicht - UV
Akkulaufzeit48 h
Gewicht60 g
FarbeSchwarz
Alle passenden Tipps
Xiaomi hat alles - kann aber leider nicht alles.
Die kurio­ses­ten Xiaomi-Produkte: Von der Kinder­leine zum Pflan­zen­sen­sor
Lukas Klaas

Xiaomi produziert vom Smartphone bis zum Sneaker so ziemlich alles, was das Herz begehrt. Hier kommt eine Auswahl der kuriosesten Xiaomi Produkte.

Auf der CES 2020 wurden nicht nur Innovationen im Food-Sektor vorgestellt.
Die High­lights der CES 2020 – Die Inno­va­tio­nen machen Lust auf die Zukunft
Lukas Klaas

Die CES 2020 brachte uns einige interessante Innovationen. Wir haben die Highlights der Messe für Unterhaltungselekronik zusammengefasst.

Smartwatches und Fitnesstracker sind sich sehr ähnlich - es gibt aber auch fundamentale Unterschiede.
Smart­watch oder Fitness­tra­cker: Wo liegt eigent­lich der Unter­schied?
Lukas Klaas

Fitnesstracker und Smartwatches sind beliebter denn je. Wo genau der Unterschied zwischen den Geräteklassen liegt, erfahrt ihr im Artikel.

Ein Kopfhörer-Highlight 2019: Die AirPods Pro.
Unsere Kopf­hö­rer des Jahres 2019: Ein klei­ner CURVED-Jahres­rück­blick
Martin Haase

Das Jahr 2019 stand im Zeichen der Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer – mit Noise-Cancelling. Zwei Modelle sind uns dabei nachhaltig im Kopf geblieben.

Kein Fitnesstracker, aber Lukas' Liebling: Die Huawei Watch GT 2.
CURVED-Jahres­rück­blick: Unsere Fitness­tra­cker des Jahres 2019
Martin Haase

Im vergangenen Jahr waren es besonders die kleinen Dinge, die uns ins Schwitzen gebracht haben: Fitnesstracker. Unsere Lieblinge 2019.

Induktive Ladestation? Ja, aber nicht nur das.
Smart­phone Gadgets 2019: Die smar­tes­ten Devi­ces des Jahres
Tobias Birzer

Smarte Gadgets, die das Leben mit dem Smartphone noch besser machen, gibt es viele. Hier einige unserer Favoriten.