Microsoft Lumia: Folgt Emerald als Update auf Denim?

Her damit !25
Nokia Lumia 830
Nokia Lumia 830(© 2014 Nokia)

Steht der Name für das nächste Firmware-Update bereits fest? Offenbar soll die nächste Version von Windows Phone für Lumia-Smartphones den Namen Emerald tragen. Ein geleaktes Foto des Nokia Lumia 830 zeigt einen Screen, auf dem der Name bereits zu sehen ist.

Sollte sich das Foto als echt erweisen, das WMPoweruser auf verschiedenen asiatischen Seiten gefunden hat, würden Microsoft und Nokia bei der Namensgebung weiterhin beim Muster der alphabetisch geordneten Farbbezeichnungen bleiben. Die erste Version hieß Amber, gefolgt von Black und Cyan, bevor nun Denim erschienen ist. Emerald wäre demnach eine logische Fortsetzung dieser Reihe – dafür spricht auch, dass der Schriftzug auf dem Foto in Grün gehalten ist.

Nicht in naher Zukunft

Den Gerüchten zufolge soll Emerald einige Neuerungen beinhalten, wie zum Beispiel eine neue Version des Spam-Filters. Da der Rollout für das Denim-Update erst kürzlich begonnen wurde, ist es wahrscheinlich, dass noch eine Weile vergehen wird, bevor Microsoft die nächste Firmware-Version für die Lumia-Reihe veröffentlicht. Softpedia zufolge könnte es in der ersten Hälfte des Jahres 2015 so weit sein – vorausgesetzt, die bisherigen Mutmaßungen erweisen sich als stichhaltig.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.