Microsoft macht Smartphones zur Office-Fernbedienung

Powerpoint-Präsentationen lassen sich ab sofort auch per Smartphone steuern
Powerpoint-Präsentationen lassen sich ab sofort auch per Smartphone steuern(© 2015 Microsoft, CURVED Montage)

Microsoft hat eine neue Android-App veröffentlicht, die Euer Smartphone in eine Office-Fernbedienung verwandelt. Die Anwendung namens Office Remote ist ein idealer kleiner Helfer für Powerpoint und Co.

Wer sich bei seiner nächsten Powerpoint-Präsentation ganz cool mit seinem Android-Smartphone durch die einzelnen Folien klicken möchte, der sollte sich die kostenlose App Office Remote im Google Play Store herunterladen. Denn die Anwendung macht aus dem Smartphone eine Fernbedienung, mit der sich die gängigen Office-Programme bedienen lassen. Neben Powerpoint unterstützt die App auch Excel und Word.

Microsoft Office Remote: So funktioniert es

Damit Ihr Euch mit dem Smartphone durch Präsentationen und Office-Dokumente skippen könnt, benötigt es mindestens Android 4.0.3. Neben der installierten Office Remote-App muss zudem ein Desktop Client auf dem PC installiert werden, welcher wiederum Bluetooth unterstützen muss. Zudem gibt es noch eine kleine nicht unwesentliche Einschränkung.

Denn bislang funktioniert die App nur im Zusammenspiel mit Office 2013 und der Preview von Office 2016. Auch Mac-Nutzer gucken vorerst noch in die Röhre. Neben der Fernbedienungsfunktion beinhaltet die Office Remote-App außerdem einen virtuellen Laserpointer, der sich auf wichtige Punkte Eurer Präsentation richten lässt. Die Office Remote-Anwendung für Android steht ab sofort im Google Play Store als kostenloser Download bereit. Microsoft Office 2016 soll übrigens noch in diesem Jahr erscheinen.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia 3310 im Test: der neue "Knochen" im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien1
Supergeil !15Das Nokia 3310 ist zurück.
Ist das Highlight des MWC gar kein smartes Gerät? HMD Global bringt den Klassiker Nokia 3310 zurück. Ob sich etwas verändert hat, verrät das Hands-on.
Das Galaxy S8 kommt am 29. März: Keynote-Termin ist offi­zi­ell
Jan Johannsen2
Samsung stellt das Galaxy S8 am 29. März vor.
Samsung hat bei seiner MWC-Pressekonferenz das Galaxy S8 nicht vorgestellt, aber das Datum für die Vorstellung bekanntgegeben.
Huawei P10 im Test: das Insta­gram-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Felix Disselhoff9
Her damit !18Das Huawei P10 in Graphite Black
Schickes Design, Top-Kamera und schnelle Hardware: Warum das Huawei P10 der Star des Mobile World Congress in Barcelona ist.