Microsoft Surface Pro 4 und Surface 4 könnten in zwei Größen erscheinen

Her damit !59
Enthüllt Microsoft schon bald den Nachfolger des Surface Pro 4?
Enthüllt Microsoft schon bald den Nachfolger des Surface Pro 4?(© 2014 CURVED)

Microsoft soll Gerüchten zufolge an einem neuen Surface Pro 4 arbeiten – und wie es nun heißt, könnte das Gerät sogar von einem weiteren Surface-Tablet begleitet werden. Laut einem Bericht von DigiTimes soll Microsoft gleich zwei Surface-Modelle planen, die offenbar unterschiedlich große Bildschirme erhalten.

Während eines der beiden Microsoft-Tablets offenbar einen 13- bis 14-Zoll-Bildschirm besitzen soll, werde das Display des anderen Gerätes dem Bericht zufolge in der Diagonale nur 12 Zoll messen. Sollte der Hersteller wirklich zwei unterschiedlich große Surface-Geräte auf den Markt bringen, dürften auch deren ikonische Ansteck-Tastaturen in verschiedenen Größen erscheinen.

Surface Pro 4 größer als Surface 4?

Da beide Geräte dem Gerücht zufolge nur einen vergleichsweise kleinen Größenunterschied aufweisen, dürften sie sich vermutlich auch in ihrer Ausstattung unterscheiden. Möglich wäre hier, dass Microsoft gleichzeitig Nachfolger für sein Spitzen-Tablet Surface Pro 4 sowie das etwas günstigere Surface 4 plant.

Dem Bericht von DigiTimes zufolge sollen beide neuen Tablets von Microsoft mit High-End-Hardware ausgestattet sein, was gut zu einem Surface 4 Pro und einem Surface 4 passen würde. Microsofts Tablet-Reihe zeichnet sich schließlich nicht nur durch die verfügbaren Ansteck-Tastaturen und einen vergleichsweise happigen Preis aus, sondern auch durch eine für Tablets kräftige Hardware im Inneren. Fraglich ist noch, wann Microsoft das Surface Pro 4 und das Surface 4 vorstellen könnte. Laut einer Ankündigung für die nahende IFA 2015 in Berlin, könnte das Unternehmen die Geräte vielleicht schon Anfang September hinter dem Vorhang hervorholen.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei: Neue Platt­form bringt Windows 10 auf Smart­pho­nes
Francis Lido1
Das Huawei P20 Pro soll künftig Windows 10 streamen können
Windows 10 auf Android-Smartphones? Huawei macht es mit einem neuen Cloud-Dienst möglich – vorerst aber nur in China.
CURVED-Cast Folge 31: Alles wich­tige zur E3 2018
Marco Engelien
Für die PS4 Pro wird es einige neue Spiele geben.
In der neuen Ausgabe des CURVED-Cast sprechen René und Marco mit Boris über die wichtigsten Ankündigungen der E3 2018.
Micro­soft Surface Pro 6 soll runder­neu­er­tes Design erhal­ten
Lars Wertgen1
Her damit !6In den letzten Jahren sahen sich die Microsoft-Surface-Pro-Modelle alle sehr ähnlich
Microsoft arbeitet angeblich an einem Microsoft Surface Pro 6 und legt dieses Mal viel Wert auf eine neue Optik.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.