Microsoft will die Smartphone-Hülle zum zweiten Bildschirm machen

Her damit !27
Wenn die Hülle als Bildschirm fungiert
Wenn die Hülle als Bildschirm fungiert(© 2016 wmpoweruser)

Das ist mal smart: Berichten zufolge arbeitet die Forschungsabteilung von Microsoft an einer Smartphone-Flip-Hülle, in die ein zweiter Bildschirm integriert ist.

Der "Second Screen" befände sich dann in der Innenseite der Hüllen. Denkbar ist, dass es sich um E-Ink-Displays handelt, wie etwa bei aktuellen E-Readern. Diese verbrauchen wenig Strom, auch wenn sie aktiv sind. Durch ihre Position in der Flip-Hülle könnte man sie zum Beispiel als vollwertige Tastatur, vielleicht mit Microsofts Neuentwicklung Word Flow, verwenden.

Oder als Kalenderanzeige, wenn man per Mail oder Messenger einen Termin ausmachen will. Oder als Anzeige für Daten, die man öfter braucht - wie ein Flugticket. So wie es scheint, ist Microsoft in Gesprächen mit den Lumia-Entwicklern, ob man diese Idee tatsächlich vom Prototyp in die Massenproduktion umsetzen kann. Deshalb ist auch noch nicht bekannt, wann und für welche Geräte es kommen wird und ob es neben Windows auch mit Android oder iOS kompatibel ist. Die Idee finden wir aber schon sehr praktisch.

Der russische Hersteller vom YotaPhone verfolgt eine ähnliche Strategie. Allerdings ist dort der zweite Bildschirm als E-Ink-Display in die Rückseite des Gehäuses eingebaut, sodass man es immer wenden muss, um ihn zu sehen. Hier würde der Vorteil bei Microsofts Idee liegen, da sich die Bildschirme nebeneinander befinden.


Weitere Artikel zum Thema
Nokia P1 soll mit Snap­dra­gon 835 auf dem MWC 2017 vorge­stellt werden
Christoph Groth
Das Sharp Aquos Xx3 ist angeblich die Design-Vorlage für das Nokia P1
Das Design des Nokia P1 soll angeblich auf dem des Sharp Aquos Xx3 basieren – allerdings mit einem potenteren Snapdragon 835 als Antrieb.
iPhone 7 ist laut Studie das schnellste Smart­phone 2016
3
Im AnTuTu-Benchmark setzt sich das iPhone 7 gegen die Android-Konkurrenz erneut durch
Das iPhone 7 ist das schnellste Smartphone von 2016: In einem AnTuTu-Benchmark sind nun viele Vorzeigemodelle des Vorjahres gegeneinander angetreten.
iPhone 6s: Akku-Problem betrifft womög­lich auch das iPhone 6
Auch bei dem iPhone 6 soll es zu spontanen Abschaltungen kommen
Das Akku-Tauschprogramm für das iPhone 6s könnte ausgeweitet werden: Angeblich erlaubt Apple den kostenlosen Wechsel bald auch für das iPhone 6.