Mit dem Amazon Fire TV könnt ihr jetzt durchs Netz surfen

Neben dem Silk Browser von Amazon gibt es auch Firefox für Apple TV
Neben dem Silk Browser von Amazon gibt es auch Firefox für Apple TV(© 2017 AFTVNews)

Wer schnell mal eben vor dem Fernseher eine Kleinigkeit im Internet nachsehen wollte, der zückte bisher wahrscheinlich das Smartphone oder das Tablet. Wie Amazon stolz mitteilt, haben alle Fire-TV-Nutzer nun auch die Möglichkeit, direkt einen Browser auf dem Streaming-Gadget zu starten.

Dabei habt ihr sogar die Wahl, welchen Browser ihr verwenden möchtet: Neben dem Ende November veröffentlichten Silk Browser, der aus Amazons eigener Entwicklung stammt, hat auch Firefox einen zu Fire TV kompatiblen Browser veröffentlicht. Beide Anwendungen sind in der App-Übersicht von Fire TV zu finden und können kostenlos heruntergeladen und installiert werden.

Für alle Fire-TV-Geräte

Wie Amazon mitteilt, starten die Browser für Fire TV am 20. Dezember in mehr als 100 Ländern durch und bringen das Web damit weiträumig auf die großflächigen Bildschirme im Wohnzimmer. Auch in Deutschland sollen beide Anwendungen für Fire TV direkt zum Download bereitstehen.

Hieß es Ende November noch, dass der Silk Browser von Amazon noch nicht auf allen Ausführungen von Fire TV läuft, so sieht dies nun anders aus: Wie das Unternehmen berichtet, soll Silk auf allen Varianten, also auf allen Streaming-Boxen und -Sticks, laufen. Dazu zählt natürlich auch der neuste Ableger von 2017, der wie Apple TV 4K neben 4K auch HDR unterstützt.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon will 30 Filme pro Jahr veröf­fent­li­chen
Sascha Adermann
Amazon Prime Video soll neben exklusiven Serien wie "Jack Reacher" (Bild) bald mehr eigene Filme zeigen
Anscheinend veröffentlicht Amazon in Zukunft mehr Filme als bisher. Dafür hat das Unternehmen einen großen Einkauf gemacht.
Amazon Echo Input im Test: Ein Update für die Stereo-Anlage
Arne Schätzle
Wie ein schmaler Eishockey-Puck: Der Echo Input macht alte Stereo-Anlagen smart
Der Echo Input hat keinen eigenen Lautsprecher, dennoch gibt es gute Gründe, ihn anderen Modellen vorzuziehen. Wir haben ihn getestet.
"Good Omens": Start­ter­min der Welt­un­ter­gangs-Komö­die auf Amazon steht
Christoph Lübben
"Good Omens" startet 2019 auf Amazon Prime Video
"Good Omens" kommt Ende Mai auf Amazon Prime Video: Die Serie mit Engel und Dämon verspricht eine Apokalypse mit vielen Lachern.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.