Moto 360 führt Statistik der Android Wear-Geräte an

Supergeil !14
Keine Smartwatch mit Android Wear verkaufte sich im 3. Quartal 2014 besser als die Moto 360
Keine Smartwatch mit Android Wear verkaufte sich im 3. Quartal 2014 besser als die Moto 360(© 2014 CURVED)

Bahnbrechender Erfolg der Motorola Moto 360: Obwohl die Smartwatch des US-Unternehmens erst seit September 2014 erhältlich ist, gibt es kein anderes Gerät mit Android Wear als Betriebssystem, das sich im dritten Quartal des Jahres besser verkauft hat.

Demnach nimmt die Moto 360 bereits jetzt 15 Prozent des Wearable-Marktes ein, berichtet TalkAndroid unter Berufung auf die Ergebnisse einer Marktanalyse von Canalys. Mit dem Ergebnis liegt die Uhr nach nur einem Monat im freien Verkauf vor jeder anderen Smartwatch mit Android Wear im dritten Quartal. Mit Hinblick auf das nahende Weihnachtsgeschäft könnte der Anteil noch einmal kräftig steigen – bevor dann im Frühjahr 2015 voraussichtlich die Apple Watch im Wearables-Sektor kräftig für Wirbel sorgt.

Samsung führender Wearable-Produzent – noch

Samsung hat derzeit einen Anteil von 52 Prozent am Wearable-Markt, was nicht zuletzt daran liegt, dass der südkoreanische Technik-Riese bisher die meisten Geräte in dieser Sparte auf den Markt brachte. Da in den nächsten Monaten aber immer mehr Hersteller ihre tragbaren Errungenschaften auf den Markt bringen werden, dürfte Samsungs Vorherrschaft im Wearable-Bereich eher schwächer werden. Laut Canalys ist die Weiterentwicklung von Android Wear von fundamentaler Bedeutung für die Entwicklung des Wearable-Marktes. Ob Samsung in Zukunft trotzdem auch Smartwatches wie die Gear S und andere Geräte mit dem eigenen Tizen-System entwickeln wird?


Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 9: Update auf Android Oreo naht
Guido Karsten
Das Huawei Mate 9 könnte eines der ersten High-End-Smartphones mit Android 8.0 Oreo werden
Huawei soll bereits seit geraumer Zeit am Update mit Android Oreo für das Huawei Mate 9 arbeiten. Nun wird die Software offenbar schon getestet.
Amazon Fire TV: Update bringt NFL-Foot­ball, Bild­schirm­lupe und Co.
Guido Karsten
Wenn Ihr etwas nicht lesen könnt, bietet Euch Fire TV nun eine BIldschirmlupe
Amazon hat für sein Fire TV ein Update veröffentlicht. Besonders Fans von American Football könnten davon begeistert sein.
Neuer Spiel­cha­rak­ter für "Super Mario Run": Nintendo kündigt Update an
Guido Karsten
Nintendo liefert bald neue Inhalte für "Super Mario Run"
Das Abenteuer ist noch nicht vorbei. Wer sein Können in "Super Mario Run" beweist, darf sich demnächst auch über einen neuen Spielcharakter freuen.