Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Motorola lebt: Handy mit Super-Kamera soll im Sommer kommen

Motorola Launch
Motorola Launch (© 2020 Via Instagram @motorola_de )

Es ist so weit: Das erste Smartphone mit 200-MP-Kamera soll im Juli der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Aber kann eine solche Super-Kamera auch zum Super-Erfolg werden? Den braucht der Hersteller nämlich, um wieder an Relevanz im gesättigten Markt zu gewinnen.

Wer sich bei Motorola nur die Frage stellt "Wie, die gibt’s noch?", dem sei zu verzeihen. Denn zumindest in der Smartphone-Welt spielte der Konzern in den vergangenen Jahren nur eine untergeordnete Rolle. Mit der Neuauflage des Klassikers Motorola Razr hat der Konzern versucht eine Foldable-Offensive zu starten, aber das Gerät erwies sich als völliger Flop. Jetzt versucht es der Hersteller auf einer anderen Schiene. Er möchte das erste Smartphone mit 200-MP-Kamera vorstellen. Bislang hat noch kein Hersteller ein Handy mit einer derart hohen Kamera-Auflösung veröffentlicht.

Flaggschiff von Motorola

Die Vorstellung des 200-MP-Handys soll noch im Juli stattfinden, wie Motorola auf Weibo mitteilte. Dabei handelt es sich wahrscheinlich um das kommende Flaggschiff der Firma, welches bislang unter dem Namen "Frontier" bekannt ist. Gesicherte Informationen zu diesem Gerät sind noch rar gesät. Als sehr wahrscheinlich gilt aber, dass der neue Android-Chipsatz Snapdragon 8 Plus Gen 1 zum Einsatz kommt.

Auch in einem weiteren Modell möchte Motorola den neuen Chipsatz verbauen. Denn noch hat der Konzern die Foldable-Sparte nicht aufgegeben und in diesem Jahr soll die dritte Version des Moto Razr erscheinen. Das wäre eine deutliche Verbesserung zum Vorgänger, der nur einen Snapdragon 765G vorweisen konnte. Gerade bei einer UVP von knapp 1600 Euro wäre hier eigentlich mehr zu erwarten gewesen. Entsprechend wurde die Performance in praktisch allen Tests des Geräts getadelt.

200 MP - na und?

Nach diesen Ankündigungen stellt sich nun eine neue Frage in Bezug auf Motorola. "Reicht das?". Der Smartphone-Markt ist heiß umkämpft und viele Hersteller prahlen gerne mit Superlativen, egal ob es um Kamera, Akku oder Leistung geht. Gerade die Kamera-Auflösung hat sich auch als eher unwichtig erwiesen. So ist Xiaomi (Handys mit Vertrag hier) bei seinen aktuellen Flaggschiffen von 108 MP wieder zurück auf 50 MP gewechselt. Die Fotoqualität hat sich trotzdem verbessert, wie ihr auch in unserem Xiaomi-12-Test sehen könnt. Dass 200 MP ausreichen, um Motorola wieder auf die Landkarte zu bringen, wage ich zu bezweifeln.

Deal Redmi Note 10 5G Schwarz Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
12,99 €
10,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Deal Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
5 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 5 GB + 5 GB
mtl./24Monate: 
15,99 €
14,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema