Motorola Moto X von 2013 erhält bald Android Lollipop

Her damit !22
Auch das Moto X von 2013 erhält nun bald Android Lollipop
Auch das Moto X von 2013 erhält nun bald Android Lollipop(© 2014 Motorola)

Motorola legte nach dem Release von Android Lollipop einen Blitzstart hin und versorgte in Windeseile sein aktuelles Moto X mit dem neuen Betriebssystem. Fast ein halbes Jahr später soll die Aktualisierung nun auch für das ein jahr ältere Moto X bereitgestellt werden.

Motorolas Software-Entwickler Luciano Carvalho beendete die Mutmaßungen über einen bevorstehenden Rollout von Android Lollipop für das Moto X von 2013 mit einem Post bei Google Plus. Darin erklärte er, dass das Update in der Tat aktuell im Rahmen eines sogenannten Soak-Tests überprüft werde. Dabei wird Android Lollipop zunächst für einige Nutzer des Motorola-Support-Forums bereitgestellt, um eventuelle letzte Fehler zu identifizieren.

Moto X von 2013 erhält Android 5.0.2

Zwar hat Google mittlerweile Android 5.1 offiziell gelauncht, doch hängt das Entwickler-Team von Motorola hier offenbar noch ein klein wenig hinterher. Statt der brandneuen Version soll das Moto X von 2013 zunächst einmal Android 5.0.2 Lollipop bekommen. Für ein Update auf Version 5.1 gebe es laut Carvalho noch keine Pläne. Dies mag manche Besitzer enttäuschen, doch gibt es auf der anderen Seite noch weit mehr Smartphones dieses Jahrgangs, die noch überhaupt kein Android Lollipop erhalten haben.

Wann das Update auf Android 5.0.2 Lollipop offiziell und für alle Exemplare des Motorola Moto X von 2013 ausrollen wird, steht noch nicht fest. Normalerweise stellt der Hersteller seine Android Updates aber einige Wochen nach Beginn eines solchen Soak-Tests flächendeckend bereit. Wie üblich dürften Moto X-Geräte ohne Mobilfunkanbieter-Branding die Software-Aktualisierung auf Android Lollipop früher erhalten als solche mit Branding.


Weitere Artikel zum Thema
Das ist das neue Micro­soft Surface Pro
Das Surface Pro (2017) ist seinem Vorgänger sehr ähnlich
Das Surface Pro (2017) kommt: Der neue Hybride von Microsoft bietet einen schnelleren Prozessor als sein Voränger, jedoch kaum Neuerungen.
Galaxy S8: Iriss­can­ner lässt sich einfach über­lis­ten
Guido Karsten2
Wie die Gesichtserkennung des Galaxy S8 lässt sich auch der Irisscanner überlisten
Der Irisscanner könnte in Zukunft den Fingerabdrucksensor ablösen. Das Bauteil im Galaxy S8 lässt sich aber offenbar noch recht einfach austricksen.
Huawei P10 Plus vs. Honor 8 Pro: Wozu 200 Euro mehr zahlen? [mit Video]
4
Gleich und gleich gesellt sich gern: Huawei P10 Plus und Honor 8 Pro (v.li.)
Die Datenblätter des Huawei P10 Plus und des Honor 8 Pro lesen sich nahezu identisch, bis auf den Preis. Warum? Der Test.