Motorola Moto X von 2013 erhält bald Android Lollipop

Her damit !22
Auch das Moto X von 2013 erhält nun bald Android Lollipop
Auch das Moto X von 2013 erhält nun bald Android Lollipop(© 2014 Motorola)

Motorola legte nach dem Release von Android Lollipop einen Blitzstart hin und versorgte in Windeseile sein aktuelles Moto X mit dem neuen Betriebssystem. Fast ein halbes Jahr später soll die Aktualisierung nun auch für das ein jahr ältere Moto X bereitgestellt werden.

Motorolas Software-Entwickler Luciano Carvalho beendete die Mutmaßungen über einen bevorstehenden Rollout von Android Lollipop für das Moto X von 2013 mit einem Post bei Google Plus. Darin erklärte er, dass das Update in der Tat aktuell im Rahmen eines sogenannten Soak-Tests überprüft werde. Dabei wird Android Lollipop zunächst für einige Nutzer des Motorola-Support-Forums bereitgestellt, um eventuelle letzte Fehler zu identifizieren.

Moto X von 2013 erhält Android 5.0.2

Zwar hat Google mittlerweile Android 5.1 offiziell gelauncht, doch hängt das Entwickler-Team von Motorola hier offenbar noch ein klein wenig hinterher. Statt der brandneuen Version soll das Moto X von 2013 zunächst einmal Android 5.0.2 Lollipop bekommen. Für ein Update auf Version 5.1 gebe es laut Carvalho noch keine Pläne. Dies mag manche Besitzer enttäuschen, doch gibt es auf der anderen Seite noch weit mehr Smartphones dieses Jahrgangs, die noch überhaupt kein Android Lollipop erhalten haben.

Wann das Update auf Android 5.0.2 Lollipop offiziell und für alle Exemplare des Motorola Moto X von 2013 ausrollen wird, steht noch nicht fest. Normalerweise stellt der Hersteller seine Android Updates aber einige Wochen nach Beginn eines solchen Soak-Tests flächendeckend bereit. Wie üblich dürften Moto X-Geräte ohne Mobilfunkanbieter-Branding die Software-Aktualisierung auf Android Lollipop früher erhalten als solche mit Branding.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram arbei­tet an neuer "Favo­ri­ten"-Liste für mehr Privat­sphäre
Christoph Groth
Bei Instagram teilt Ihr besondere Fotos auf Wunsch bald nur mit Euren engsten Freunden
Mehr Kontrolle beim Teilen: Instagram testet eine neue Favoriten-Liste, mit der sich Inhalte nur für bestimmte Personen freigeben lassen.
Pixel 2: Specs offen­bar gele­akt
Christoph Groth4
Naja !5Das Google Pixel 2 als inoffizielles Konzept
Wie es scheint, sind die Specs des Pixel 2 geleakt – sowohl der kleinen als auch der großen Ausführung.
iPhone 8: So würde es mit einge­schal­te­tem Display ausse­hen
Christoph Groth1
Peinlich !24Ein iPhone-8-Dummy wirkt mit etwas Bastelaufwand gleich viel anschaulicher
Wie würde das iPhone 8 mit eingeschaltetem Display aussehen? Ein Bastler hat einen Dummy genommen, um die Antwort in einem Video zu präsentieren.