Motorola stellt klar: Moto G und Moto E bleiben erhalten

Das Motorola Moto G (2015) wird Nachfolger erhalten
Das Motorola Moto G (2015) wird Nachfolger erhalten(© 2015 CURVED)

Nachdem Lenovo und Motorola bekanntgegeben hatten, dass Motorola-Smartphones in Zukunft unter den Markennamen "Moto" und "Vibe" erscheinen werden, gab es ein kleines Missverständnis, das Motorola nun ausräumt: Die Modellreihen Moto G und Moto E soll es auch in Zukunft weiterhin geben.

Motorola wurde zwar von Lenovo übernommen, jedoch bleibt der Name des Herstellers weiterhin bestehen. Die Geräte sollen in Zukunft aber unter den Markennamen Moto und Vibe vertrieben werden, wobei erstere Bezeichnung vor allem für High-End-Smartphones vorgesehen sei. Weil die Motorola-Smartphones Moto G und Moto E aber keine High-End-Geräte sind, kam das Missverständnis auf, dass diese Modellreihen eingestellt werden sollen.

Produktpalette soll vereinfacht werden

Gegenüber The Verge erklärte Motorola nun, dass man zwar das gemeinsame Produktportfolio mit Lenovo vereinfachen werde, aber dass es keine Pläne gäbe, das Moto G oder das Moto E in den Ruhestand zu schicken. Laut der Stellungnahme sei das Moto G das erfolgreichste Smartphone von Motorola. Eine Beendigung dieser Modellreihe hätte in der Tat überrascht.

Es wird sich zeigen, welche Smartphone-Modelle in Zukunft unter welchem Markennamen erscheinen werden – und auch ob sich dies womöglich von Region zu Region unterscheidet. In Nord- und Südamerika sowie in Europa ist der Smartphone-Markenname "Moto" von Motorola deutlich bekannter als Lenovos "Vibe".


Weitere Artikel zum Thema
Android Auto unter­stützt offen­bar bald Sprach­be­fehle mit "Ok Google"
Michael Keller1
Sprachbefehle für Android Auto sollen die Sicherheit beim Fahren erhöhen
Android Auto könnt Ihr nun auch über Sprachbefehle steuern. Dadurch wird die Bedienung beim Fahren noch einfacher – und sicherer.
OnePlus 3T: Schnell­la­de­funk­tion schlägt im Duell knapp das Galaxy S7 Edge
Christoph Groth2
Naja !5OnePlus 3T vs Galaxy S7 Akku Laden
Wer lädt seinen Akku schneller, das OnePlus 3T oder das Galaxy S7 Edge. Ein YouTube-Video liefert eine Antwort.
HTC 10 Evo im Test: Der Able­ger, der kein Able­ger sein will [mit Video]
Jan Johannsen
UPDATENaja !9Das HTC 10 Evo
8.9
Größeres Display, mehr Megapixel, langsamerer Prozessor: Das HTC 10 Evo wirkt wie ein Ableger vom HTC 10 – will es aber nicht sein. Der Test.