"Mr. Robot" Staffel 3: Elliot legt sich im 2. Trailer mit der Dark Army an

Staffel 3 der erfolgreichen Hacker-Serie "Mr. Robot" läuft nicht wie gewohnt im Sommer, sondern erst ab dem 11. Oktober 2017 in den USA an. Die längere Wartezeit verkürzt nun ein neuer Trailer, der zumindest andeutet, wie es nach dem dramatischen Finale von Staffel 2 weitergehen könnte.

Achtung! Spoiler zu Staffel 2 von "Mr. Robot": In der letzten Episode der vorangegangenen Staffel wurde Elliot (Rami Malek) angeschossen. Der neue Trailer zeigt, dass er jedoch weiter in der Serie auftritt und offenbar auch vor einer direkten Konfrontation mit dem Hacker-Kollektiv "Dark Army" nicht zurückschreckt. Er wacht allerdings mit großen Erinnerungslücken auf – seine Persönlichkeitsstörung scheint schlimmer geworden zu sein.

Wie es für Elliot weitergeht

Showrunner Sam Esmail hatte schon im Vorfeld gegenüber Screen Rant einige Details zur Handlung bekannt gegeben: "Staffel 3 erzählt, wie Elliot sich von den Strapazen der letzten Staffel erholt und seinen Kampf gegen die Leute, die ihn ausgenutzt haben, fortsetzt. Elliot wird das, was passiert ist, nicht einfach vergessen. [...] Was Tyrell betrifft, haben wir keine Ahnung, wo er war und was ihm zugestoßen ist. Die Serie hat viele zirkuläre Erzählstrukturen, die wir in der nächsten Staffel, besonders was seine Figur angeht, näher ergründen werden."

Der US-Start der neuen "Mr. Robot" Staffel ist der 11. Oktober 2017. Erfahrungsgemäß dauert es nach der Premiere dann nicht mehr lange, bis die ersten Episoden auf Amazon verfügbar sind. Geplant sind insgesamt fünf Staffeln – dafür müsste aber natürlich auch die Quote weiterhin stimmen.


Weitere Artikel zum Thema
Games­com 2018: Diese Acti­vi­sion-Spiele könnt ihr auf der Messe testen
Lars Wertgen
"Call of Duty: Black Ops 4" wird auf der Gamescom spielbar sein
Activision reist in diesem Jahr mit reichlich Gepäck zur Gamescom. Mit dabei ist unter anderem eine spielbare Version von "Call of Duty: Black Ops 4".
Galaxy Note 9: Erstes Update verbes­sert Super­zeit­lupe für Videos
Lars Wertgen
Das erste Update für das Galaxy Note 9 widmet sich der Hauptkamera auf der Rückseite
Das Galaxy Note 9 ist noch gar nicht erschienen, da steht schon das erste Update parat. Dieses optimiert den Superzeitlupenmodus.
Sehen wir hier wirk­lich das Pixel 3 XL?
Lars Wertgen
Die zweite Pixel-Generation verfügt noch nicht über eine Notch
Ein Google-Mitarbeiter hat das Pixel 3 XL in Kanada offenbar in der Öffentlichkeit gezeigt. Zwei Merkmale sprechen zumindest dafür.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.