Netflix: Das sind die beliebtesten Binge-Watching-Serien

Auf Platz zwei der deutschen Binge-Race-Charts: "The Defenders"
Auf Platz zwei der deutschen Binge-Race-Charts: "The Defenders"(© 2017 Netflix)

Binge Watching dürfte den meisten von Euch sicherlich ein Begriff sein. Laut Netflix ist daraus eine Unterart entstanden: Beim sogenannten Binge Racing schauen Serien-Fans komplette Staffeln innerhalb nur eines Tages nach deren Veröffentlichung. Bei welchen Serien das am häufigsten vorkommt, hat der Streaming-Dienst nun offiziell bekannt gegeben. 

Auch hierzulande soll dieses Phänomen durchaus verbreitet sein. Wie Netflix verrät, befindet sich Deutschland im internationalen Vergleich immerhin auf Platz sechs. An der Spitze stehen die Kanadier. Am häufigsten wurde innerhalb der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung die Serie "Gilmore Girls: Ein neues Jahr" durchgeschaut – sowohl hierzulande als auch weltweit.

Überraschung auf Platz zwei

Platz zwei in den deutschen Binge-Race-Charts belegt überraschend der Anime "The Seven Deadly Sins", gefolgt von der Marvel-Comic-Verfilmung "The Defenders", die auch weltweit auf dem dritten Platz landet. Der zweite Platz im globalen Ranking geht an "Fuller House", die Fortsetzung einer Comedy-Serie aus den neunziger Jahren. Netflix-Hits wie "Stranger Things" (Platz 13 in Deutschland und 10 weltweit) oder "Orange is the New Black" (Platz 19 und 9) finden sich interessanterweise etwas weiter hinten. Die kompletten Top 20 könnt Ihr im Pressebereich von Netflix einsehen.

Bei den Binge Racern soll es sich allerdings nicht um notorische Stubenhocker handeln. Denn die Wettrennen finden wohl oft nur einmal im Jahr statt – am Veröffentlichungstag einer neuen Staffel. Dabei gehe es durchaus darum, Erster zu werden. "Es ist ein besonderes Erlebnis, eine Geschichte als Erster zu beenden. Sei es auf der letzten Seite eines Buches oder in den letzten Minuten einer Lieblingsshow", erklärt Brian Wright, der für die "Originals"-Serien von Netflix verantwortlich ist.


Weitere Artikel zum Thema
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Honor 7x im Test: Mehr Smart­phone braucht man nicht
Marco Engelien
Her damit !6Das Honor 7x
Nur Top-Smartphones kommen mit Randlos-Display und Dualkamera? Falsch! Auch das Honor 7x will mit dieser Ausstattung punkten. Klappt's? Der Test.
Google sammelt seit Anfang 2017 unge­fragt Eure Stand­ort­da­ten
Francis Lido1
Ob Ihr wollt oder nicht; Android-Smartphones und -Tablets senden (noch) Euren Standort an Google
Big Google is watching you: Android-Geräte senden Euren Standort an das Unternehmen. Auch die Deaktivierung der Ortungsdienste ändert daran nichts.