Neuartige Apple Watch: Apple denkt Smartwatch-Konzept völlig anders

Apple Watch Series 6
Apple Watch Series 6 Sensor (© 2020 Apple )

Apple überrascht mit einem innovativen Konzept. Nicht etwa für ein iPhone oder iPad, sondern für ein neuartiges Wearable. Ein Stück Technik, das man am Körper trägt. Wie eine Apple Watch – nur ganz anders.

Das neue Konzept kommt euch vielleicht sogar bekannt vor. Aus der Science-Fiction-Welt von Star Trek. Apple scheint von den Communicator Badges der Sternenflotte inspiriert worden zu sein. Bereits im Juli hat das amerikanische Unternehmen aus Cupertino ein entsprechendes Patent angemeldet. Das Konzept erinnert stark an die tragbaren Kommunikations-Module.

Gerichteter Ton soll Kopfhörer überflüssig machen

Das Patent trägt den Namen "Wearable Device with Directional Audio", wie Appleinsider berichtet. Übersetzt bedeutet das "tragbares Gerät mit gerichtetem Audio". Mit tragbar ist in diesem Fall gemeint, dass es am Körper getragen wird. Allerdings nicht wie eine Uhr am Handgelenk. Laut der Patent-Zeichnung hängt ihr es euch um den Hals.

Der gerichtete Klang soll euch dabei zum Beispiel ohne Kopfhörer telefonieren lassen. Der Ton ist also auf euch, den Träger, ausgerichtet. Andere Menschen um euch herum sollen trotzdem nicht mithören können, sodass eure Privatsphäre gewahrt bleibt. Ihr könntet somit telefonieren und Musik hören, ohne euer iPhone (mit Vertrag hier) in die Hand zu nehmen oder AirPods zu tragen.

Unsere Empfehlung

AirPods Pro weiss Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Apple AirPods Pro
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
  • Blau Aktion! +7 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 8+7 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./24Monate: 
16,99 €
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

Laut der Patentschrift handelt es sich jedoch nicht bloß um einen Bluetooth-Lautsprecher, den ihr euch um den Hals hängt. Im Text ist vielmehr die Rede davon, dass diverse Sensoren in dem tragbaren Gerät Platz finden könnten. Was damit gemessen werden soll? Da hat Apple sich noch nicht festgelegt. Unter anderem von Bildern, Temperatur, Druck, Bewegung und Licht ist die Rede.

Tracking wie bei der Apple Watch

Aber auch biometrisches Tracking wird in der Schrift explizit erwähnt. Womöglich kommen also Sensoren, die wir aus der Apple Watch Series 7 (hier mit Vertrag) kennen, in dem neuartigen Wearable zum Einsatz. Damit wäre es möglich, dass ihr zum Beispiel euren Puls oder Blutsauerstoffgehalt messt. Auch ein EKG zu erstellen, läge im Bereich des Möglichen.

Das neue Gerät wäre also vielleicht in der Lage, all die Funktionen zu übernehmen, die wir von den Abzeichen aus Star Treks Sternenflotte kennen. Ob und wann Apple das Wearable auf den Markt bringt, ist allerdings vollkommen ungewiss. Wir hoffen jedoch, dass das passiert, bevor Raumschiffe wie die Enterprise Realität sind.

Deal AirPods Pro weiss Frontansicht 1
7 GBEXTRA
Daten
Apple AirPods Pro
+ BLAU Allnet Plus 8 GB + 7 GB
mtl./24Monate: 
16,99
einmalig: 
25,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1 iPhone 13 mit AirPods Pro Schwarz Frontansicht 1
250 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max
+ Apple AirPods Pro
mtl./36Monate: 
60,99
einmalig: 
13,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema