Neues iOS-Update schützt euch vor Sicherheitslücke "Spectre"

Das Update auf iOS 11.2.2 steht auch für iPhone 8 und 8 Plus zur Verfügung
Das Update auf iOS 11.2.2 steht auch für iPhone 8 und 8 Plus zur Verfügung(© 2017 CURVED)

Apple macht iPhone, iPad und iPod touch wieder sicherer: Das Update auf iOS 11.2.2 soll auf den mobilen Geräten des Unternehmens Spectre adressieren. Die Sicherheitslücke sorgt zusammen mit Meltdown derzeit für Aufregung, da Millionen Geräte betroffen sind.

Wie Apple auf seiner Security-Webseite mitteilt, soll das Update auf iOS 11.2.2 die Sicherheit in Safari und WebKit erhöhen und die Effekte von Spectre eindämmen. Da es sich um ein iOS-11-Update handelt, steht die Aktualisierung für alle iPhones ab dem iPhone 5s bereit. Solltet ihr ein iPad Air oder neuer oder einen iPod touch der sechsten Generation besitzen, sind die Geräte ebenfalls kompatibel.

Auch Update für macOS

Es wird empfohlen, das Update auf iOS 11.2.2 so schnell wie möglich zu installieren. Dafür öffnet ihr zunächst die "Einstellungen" und tippt dann auf "Allgemein". Anschließend wählt ihr den Menüpunkt "Softwareupdate" aus und dann "Laden und installieren". Auch für Mac und MacBook hat Apple ein Update zur Verfügung gestellt: Das Sicherheitsupdate für macOS 10.13.2 richtet sich ebenfalls an Spectre und Meltdown und sollte zeitnah installiert werden.

Wie kürzlich bekannt wurde, betreffen die Sicherheitslücken Spectre und Meltdown Geräte, die Intel-, AMD- und ARM-Chipsätze verwenden – also weltweit Milliarden Computer, Notebooks, Smartphones und Tablets. Auch alle Macs und iPhones sind gefährdet; allerdings beeilte sich Apple zu versichern, dass es schwierig sei, die Lücken auszunutzen. Mit den aktuellen Updates leitet das Unternehmen nun konkrete Schritte ein.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 14: Was bedeu­ten der grüne und der oran­ge­far­bene Punkt auf dem iPhone?
Francis Lido
Gefällt mir6Der orangefarbene Punkt erscheint rechts oben
Ihr wundert euch über einen grünen oder orangefarbenen Punkt auf eurem iPhone? Hier erfahrt ihr, worauf iOS 14 euch damit hinweisen möchte.
iOS 14: Soll­tet ihr mit dem Update lieber bis zum iPhone 12 warten?
Lars Wertgen
War Apple mit dem Update auf iOS 14 voreilig?
Apple rollt iOS 14 aus. Dass der Hersteller nun direkt die iOS 14.2 Beta bereitstellt, sorgt mit Blick auf das kommende iPhone 12 für einige Thesen.
iPhone 12: Ist Apples Vorsprung dahin?
Francis Lido
Smart12iPhones sind seit Jahren schneller als die Android-Konkurrenz
In einem Bereich hielt Apple die Android-Konkurrenz zuletzt deutlich auf Abstand. Mit dem iPhone 12 könnte das vorbei sein.