Neues Lumia-Smartphone im Benchmark gesichtet – mit 4,7-Zoll-HD-Display

Weg damit !16
Die Ausstattung des RM-1128 ist der des Lumia 640 sehr ähnlich
Die Ausstattung des RM-1128 ist der des Lumia 640 sehr ähnlich(© 2015 CURVED)

Neues Einsteiger-Smartphone von Microsoft in der Lumia-Reihe: In einer Benchmark-Datenbank ist ein Gerät mit der Modellnummer "RM-1128" aufgetaucht. Das Smartphone ist von der Ausstattung mit dem Lumia 520 oder dem Lumia 640 zu vergleichen. Möglicherweise handelt es sich dabei um eines der vier mysteriösen Geräte, die @evleaks vor Kurzem prophezeit hat.

Dem Eintrag in der Datenbank zufolge besitzt das Lumia RM-1128 ein Display, das in der Diagonale 4,7 Zoll misst, berichtet WinFuture. Der Bildschirm soll mit 1280 x 720 Pixeln in HD auflösen, woraus sich eine Pixeldichte von 313 ppi ergibt. Als installiertes Betriebssystem ist Windows Phone angegeben – ob es sich dabei um Windows 10 handelt, geht aus dem Eintrag nicht hervor.

Videoaufnahmen in HD

Auch die übrige Hardware passt in die Einsteiger-Sparte der Lumia-Smartphones: So soll das Gerät zum Beispiel einen vierkernigen Chipsatz von Qualcomm als Antrieb nutzen. Da als Grafikeinheit Adreno 304 aufgeführt wird, ist davon auszugehen, dass es sich dabei um den Snapdragon 208 oder 210 handelt. Demnach beträgt die Taktung des Prozessors mutmaßlich 1,1 GHz – zudem verfügt der Chip über eine LTE-Modem und 64-Bit-Architektur.

Der Arbeitsspeicher soll die Größe von 512 MB haben, während der interne Speicherplatz 8 GB umfasst. Die Hauptkamera entspricht mit der Auflösung von 5 MP der des Lumia 520; die Frontkamera soll mit 2 MP auflösen. Anscheinend sind mit der Hauptkamera auch Videoaufnahmen in HD möglich. Wann und zu welchem Preis das neue Lumia eingeführt wird, kann nur vermutet werden. Gemessen an den anderen Einsteiger-Geräten der Reihe wird das Smartphone zum Release wahrscheinlich zwischen 120 und 160 Euro kosten.


Weitere Artikel zum Thema
Apple und Samsung profi­tie­ren kaum vom Wachs­tum des Smart­phone-Mark­tes
Michael Keller
Huawei konnte auch im ersten Quartal 2017 seinen Absatz steigern
Der Smartphone-Markt wächst, aber Samsung und Apple haben wenig davon. Vor allem chinesische Hersteller wie Huawei legten Anfang 2017 zu.
Honor 6X erhält Update auf Android 7.0 Nougat
Michael Keller
Das Honor 6X ist seit Anfang 2017 in Deutschland verfügbar
Das Honor 6X erhält ein großes Update: Ab sofort beginnt Huawei den Rollout von Android 7.0 Nougat und EMUI 5.0.
iPhone 8: So könnte Apple das "Problem" mit der Touch ID lösen
Michael Keller6
Her damit !18Bislang hat der Fingerabdrucksensor beim iPhone seinen festen Platz
Wohin kommt der Fingerabdrucksensor im iPhone 8? Gerüchte besagen, dass die Touch ID unter dem Display nicht fertig wird – doch es gibt eine Lösung.