Nexus 5: Audio-Bug soll durch Update "bald" behoben werden

Her damit !7
Das Nexus 5 soll schon bald ein weiteres Update erhalten
Das Nexus 5 soll schon bald ein weiteres Update erhalten(© 2015 CURVED Montage)

Der Audio-Bug soll in naher Zukunft ausgeräumt werden: Das Nexus 5 hat wie andere Geräte der Reihe vor Kurzem das Sicherheitsupdate für den Monat Juli 2016 erhalten. Allerdings hat die Aktualisierung auch zu Problemen geführt: Nach dem Update funktionierte offenbar der Sound nicht mehr richtig.

Nun schreibt ein Mitglied des Entwickler-Teams im Android-Forum, dass ein weiteres Update den Fehler auf dem Nexus 5 "bald" ausräumen soll, berichtet Caschys Blog. Das Team habe den Fehler bereits identifiziert und arbeite an einer Lösung – der Bugfix soll demnach in naher Zukunft ausgerollt werden. Besitzer des Gerätes müssten demnach keine Handlung vornehmen, um die Aktualisierung zu installieren, die weltweit zur Verfügung gestellt werden soll. Ein genaues Datum für den Release der Aktualisierung nannten die Entwickler allerdings nicht.

Lautstärkeregelung nicht möglich

Wie üblich gehörten die Geräte der Nexus-Reihe zu den ersten, die das letzte Sicherheitsupdate erhalten haben. Dazu gehörte auch das mittlerweile schon über zwei Jahre alte Nexus 5. Nach der Aktualisierung hatten etliche Nutzer darüber geklagt, dass der Sound nicht mehr richtig funktioniere. Einige Besitzer des Smartphones können demnach offenbar die Lautstärke während eines Telefonats nicht mehr regulieren.

Bei anderen Nutzern lässt sich angeblich seit dem Update die Lautstärke nicht mehr auf Null stellen, wenn eine App verwendet wird; und bei weiteren Besitzern des Nexus 5 sei der Sound so leise, dass sie kaum noch etwas hören können. Bleibt zu hoffen, dass Google die Aktualisierung schnell ausrollt – und dass künftige Sicherheitsupdates nicht ähnliche Bugs auf das Smartphone bringen.

Weitere Artikel zum Thema
Nexus 5, Next­bit Robin und Co.: Cyano­genMod 14.1-Night­lies erschie­nen
Michael Keller
Supergeil !10Dank CyanogenMod 14.1 bleibt das Nexus 5 nicht bei Marshmallow stehen
CyanogenMod 14.1 ist als Nightly für eine Vielzahl an Geräten erhältlich – und bringt Nougat-Features auf ältere Smartphones wie das Nexus 5.
Nexus 5 und Co. erhal­ten Sicher­heits­up­date für August – Laut­stärke-Bug weg
Michael Keller1
Her damit !9Das Nexus 5 erhält mit dem aktuellen Sicherheitsupdate auch einen Bugfix
Google hat für seine Nexus-Geräte bereits das Sicherheitsupdate für August 2016 veröffentlicht. Auf dem Nexus 5 wird damit auch ein Bug ausgeräumt.
Nexus 5: Nutzer berich­ten von schwer­wie­gen­den Bugs im Juli-Update
Guido Karsten
Supergeil !26Das Google Nexus 5 ist bereits im Oktober 2013 erschienen
Googles Nexus 5 ist fast drei Jahre alt, doch erhält es von Google weiterhin Sicherheitsupdates. Der neueste Patch sorgt aber offenbar für Probleme.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.