Nexus 5, Nextbit Robin und Co.: CyanogenMod 14.1-Nightlies erschienen

Supergeil !10
Dank CyanogenMod 14.1 bleibt das Nexus 5 nicht bei Marshmallow stehen
Dank CyanogenMod 14.1 bleibt das Nexus 5 nicht bei Marshmallow stehen(© 2015 CURVED Montage)

Android Nougat auf ältere Smartphones wie das Nexus 5 bringen – zumindest teilweise: Mit CyanogenMod 14.1 könnt Ihr auch dann Nougat-Features auf Eurem Gerät verwenden, wenn es bereits etwas betagt ist. Nun sind die Nightlies für eine Reihe an Geräten verfügbar.

Zu den Smartphones und Tablets, auf denen die Nightlies von CyanogenMod 14.1 installiert werden können, gehört neben dem Nexus 5 von 2013 zum Beispiel das Moto X Pure Edition, berichtet Android Police. Außerdem stehen die Nightlies für das Nextbit Robin, das Oppo R5, das Oppo R5s und das Oppo R7 Plus sowie für das LG G Pad 7 LTE zur Verfügung. Die Software basiert auf Android 7.1 Nougat und bringt etliche der Features von Googles aktueller Version des Betriebssystems mit.

CyanogenMod 13 für das Galaxy S3

Parallel hat die Community auch CyanogenMod 13 für drei Geräte veröffentlicht: das Samsung Galaxy S3, das Xiaomi Mi4i und das Xiaomi Redmi 3. Mit den beiden letztgenannten Smartphones werden erstmalig Geräte von Xiaomi mit einem CyanogenMod Nightly bedacht.

Bei den CyanogenMod-Nightlies handelt es sich um eine sogenannte Custom ROM – also eine angepasste Version des Betriebssystems für bestimmte Geräte. Diese Versionen von Android werden von Nutzern für Nutzer entwickelt und ermöglichen es, wie im aktuellen Fall mit Version 14.1, Features der neuesten Version auf Smartphones zu verwenden, die vom Hersteller nicht mehr mit einem Update ausgestattet werden. Eine ausführliche Erklärung zu Custom ROMs und CyanogenMod findet Ihr in unserem Einsteiger-Guide zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Samsung verteilt welt­weit Bixby-Upda­tes
Guido Karsten
Galaxy S8-Besitzer in Deutschland dürfen vielleicht schon bald Bixby Voice ausprobieren
Samsungs KI-Assistenz Bixby hört bisher nur in wenigen Regionen auf die Stimmen von Galaxy S8-Besitzern. Das könnte sich nun bald ändern.
"Tekken" für iOS und Android ange­kün­digt: Voran­mel­dung eröff­net
Guido Karsten1
Tekken Mobile YouTube BANDAI NAMCO Entertainment Europe
Bandai Namco bringt sein bekanntes Prügelspiel "Tekken" auf Android- und iOS-Geräte. Unklar ist noch, wie sich das Spiel finanziert.
Google Home verbin­det sich nun auch via Blue­tooth
Guido Karsten
Google Home dürfte in Zukunft noch viel dazulernen
Google Home könnt Ihr nun wie einen ganz gewöhnlichen Bluetooth-Lautsprecher mit Eurem Smartphone koppeln. Zuvor war das nicht so einfach möglich.