Nexus 6: Update auf Android 7.1.1 bringt Bug für Lautsprecher mit

Mit dem Update auf Android 7.1.1 werden die Lautsprecher bei manchen Nexus 6 unbrauchbar
Mit dem Update auf Android 7.1.1 werden die Lautsprecher bei manchen Nexus 6 unbrauchbar(© 2014 CURVED)

Probleme beim Nexus 6 nach Android 7.1.1-Update: Neben zahlreichen neuen Features hat sich nach der Aktualisierung bei einigen Nutzern auch ein besonders nerviger Bug auf dem Smartphone eingeschlichen. Der Fehler soll sich dann offenbaren, wenn ein Telefonat geführt wird.

Am schlimmsten soll der Bug die Person treffen, die bei einem Telefonat am anderen Ende der Leitung ist, sobald der Lautsprecher auf dem Nexus 6 aktiviert wird. Das Gerät könne nach dem Update auf Android 7.1.1 ein Echo erzeugen, sodass sich der Gesprächspartner selbst hört – neben weiteren nicht definierbaren Geräuschen, die hinzukommen. Dies meldeten bereits mehrere Nutzer im offiziellen Google Forum.

Fehler bei Google bekannt

Abhilfe soll es schaffen, wenn auf dem Nexus 6 während eines Telefonates das Mikrofon deaktiviert wird – was bei einem Gespräch zu einer recht einseitigen Unterhaltung führen dürfte und daher weniger praktikabel ist. Zudem soll es auf dem Smartphone zu Aussetzern beim Ton kommen, wenn die Lautsprecher genutzt werden. Auch die ersten Besitzer eines Nexus 6P haben sich bereits zu Wort gemeldet und leiden offenbar unter den gleichen Bugs.

Im Entwickler-Forum des Android Open Source Projekts hat ein Google-Mitarbeiter bereits auf die Beschwerden reagiert: Demnach werde das Entwickler-Team über den Bug informiert. Mit etwas Glück erscheint also schon in Kürze ein Patch, der das Problem aus der Welt schafft. Bis dahin müssen wohl einige Besitzer des Nexus 6 (und offenbar des Nexus 6P) bei Telefonaten auf eine Aktivierung der Lautsprecher verzichten.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung lässt Euch pusten: Patent von S Pen mit Alko­hol­test aufge­taucht
Christoph Lübben
Samsung arbeitet offenbar an einer Atem-Analayse
Erkennen mobile Samsung-Geräte künftig, ob Ihr betrunken seid? Ein Patent des Herstellers beschreibt eine Atem-Analyse für Smartphones.
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen2
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten2
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.