Gar nicht mini: LG G2 Mini mit 4,7 Zoll enthüllt

Das LG G2 Mini ist auch in Sachen Ausstattung schmaler als das LG G2
Das LG G2 Mini ist auch in Sachen Ausstattung schmaler als das LG G2(© 2014 LG)

Großes Display, aber abgespeckte Hardware – das LG G2 Mini hat deutlich weniger Leistung zu bieten als sein großer Bruder, das LG G2. Die offizielle Präsentation des Herstellers zeigte, dass für die Mini-Version des LG-Flaggschiffs nicht nur das Gehäuse verkleinert wurde.

1 GB Arbeitsspeicher und 8 MP-Kamera

Mit seinem 4,7 Zoll-Display ist das LG G2 Mini nur geringfügig kleiner als das LG G2 – was die Leistung angeht, fällt der Unterschied schon größer aus. Mit 1 GB ist der Arbeitsspeicher des LG G2 Mini nur halb so groß wie der des LG G2. Als Prozessor kommt das Dual-Core-Modell MSM8926 zum Einsatz, das mit einer Taktung von 1,2 GHz läuft. Auch bei der Auflösung liegt die Mini-Version klar hinter dem LG G2: 960 x 540 Pixel bedeuten eine Pixeldichte von 234 dpi. Zum Vergleich: Das LG G2 besitzt 1920 x 1080 Pixel und damit eine Pixeldichte von 424 dpi.

Die Kamera auf der Rückseite wird eine Auflösung von 8 Megapixeln aufweisen, die Kamera auf der Vorderseite 1,3 MP. Die LTE-Version des 121 Gramm schweren Smartphones mit dem Betriebssystem Android 4.4 soll in Deutschland im Laufe der nächsten Monate erscheinen. Ein genauerer Termin für den Release ist bisher eben so wenig bekannt wie der Einführungspreis.

Weitere Artikel zum Thema
LG G2: Update auf Android 5.1.1 Lolli­pop angeb­lich in Arbeit
Christoph Groth
Her damit !24Das nächste Lollipop-Update für das LG G2 lässt anscheinend nicht mehr lange auf sich warten
LGs 2013er Top-Modell LG G2 soll demnächst ein Update auf Android 5.1.1 Lollipop erhalten. Somit würde es noch dem LG G3 zuvorkommen – und dem LG G4.
LG G3 S und LG G2 mini: Night­lies brin­gen Cyano­genMod mit Mars­h­mal­low
Michael Keller
Supergeil !9Auch das LG G3 Beat erhält CyanogenMod-Nightlies
Mehrere LG-Geräte erhalten durch CyanogenMod-Nightlies Android 6.0 Marshmallow – so zum Beispiel das LG G3 S und das LG G2 mini.
LG Q7, Q7+ und Q7α: Das sind die neuen Mittel­klasse-Smart­pho­nes
Francis Lido1
Das LG Q7 in den drei verfügbaren Farbvarianten
LG hat drei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt: das LG Q7, das Q7+ sowie das Q7α. Diese sind gegen Staub und Wasser geschützt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.