Nintendo bringt ersten Streaming-Dienst auf die Switch

Für Nintendo Switch sollen noch etliche Streaming-Apps erscheinen
Für Nintendo Switch sollen noch etliche Streaming-Apps erscheinen(© 2017 CURVED)

Können wir bald Filme und Serien über die Nintendo Switch ansehen? Jein. Das Unternehmen aus Japan will Mitte Juli 2017 die erste Video-Streaming-App für die Konsole veröffentlichen – allerdings vorerst nur in der Heimat. Doch in Zukunft sollen weitere Dienste folgen.

Der Video-Streaming-Service Niconico soll ab dem 13. Juli für Nintendo Switch verfügbar sein, berichtet The Verge. Die App, die entfernt an YouTube erinnert, ist ab dem Tag im japanischen eShop der Konsole erhältlich. Ein Kennzeichen des Service sind die Kommentare von Nutzern, die bei einem Livestream eingeblendet werden. Der Dienst werde häufig von (Gaming-)Firmen genutzt, um neue Produkte anzukündigen. Niconico war seinerzeit auch die erste Video-App für die PlayStation Vita.

Kein Update nötig

Auch wenn der Release von Niconico für die Nintendo Switch bei hiesigen Nutzern kaum für Begeisterungsstürme sorgen dürfte, weckt die App Hoffnung: Denn die Art der Veröffentlichung zeigt, dass Unternehmen ihre Dienste einfach über den eShop herausbringen können, ohne dass dafür ein Systemupdate nötig ist. Somit dürften bald weitere Streaming-Apps folgen – und hoffentlich auch Netflix, Amazon Video und Co.

Zuletzt hatte Reggie Fils-Aime, COO von Nintendo America, angekündigt, dass mit Video-Streaming-Anbietern verhandelt würde. Diese Aussage liegt allerdings schon mehrere Monate zurück, ohne dass etwas passiert ist. Zwar steht bei Nintendo Switch das Spielen im Vordergrund; aber für Nutzer ist es praktisch, wenn sie zum Ansehen eines Videos nicht das Gerät wechseln müssen.


Weitere Artikel zum Thema
Google Home spielt nun auch Musik von kosten­lo­sen Spotify-Accounts
Guido Karsten
Google Home macht auf Sprachbefehl auch Musik
Der Funktionsumfang des smarten Lautsprechers Google Home wächst: Musik von Spotify kann das Gerät nun auch spielen, wenn Ihr kein Premium-Abo habt.
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !9Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.