Nintendo Switch: Doch keine neue Konsole im Sommer?

Zumindest auf der E3 in Los Angeles wird wohl kein Ableger der Nintendo Switch vorgestellt
Zumindest auf der E3 in Los Angeles wird wohl kein Ableger der Nintendo Switch vorgestellt(© 2018 CURVED)

Nintendo hat seine aktuellen Geschäftszahlen vorgestellt und in diesem Rahmen scheinbar einer neuen Nintendo-Switch-Konsole eine Absage erteilt. Wer nach den letzten Gerüchten auf einen günstigen Ableger gehofft hat, muss allerdings nicht verzweifeln. Ganz so klar war die Absage nämlich nicht.

Nintendo-Präsident Shuntaro Furukawa sagte Bloomberg zufolge wörtlich: "In der Regel arbeiten wir immer an neuer Hardware und wir werden sie ankündigen, wenn wir in der Lage sind, sie zu verkaufen. Wir haben aber keine Pläne, dies bei der diesjährigen E3 im Juni bekannt zu geben." Mit anderen Worten: Er will also bloß nicht die Electronic-Entertainment-Expo als Bühne zur Präsentation einer neuen Nintendo Switch nutzen.

Spätestens im September?

Dem Bericht zufolge würde eine neue Konsole Nintendo gerade jetzt gut tun. Die verkündeten Verkaufszahlen waren zwar gut, aber eben nicht überwältigend. Und im Grunde hat Furukawa auch nicht explizit dem Juni 2019 eine Absage erteilt, sondern nur einer Veranstaltung im Juni. Zudem wäre es nur verständlich, wenn Nintendo den geplanten Release einer günstigeren Alternative zur Nintendo Switch noch geheim halten möchte.

Vielleicht kommt also doch schon in den kommenden Monaten ein Ableger der Konsole auf den Markt. Neben der E3 gäbe es außerdem etliche Optionen, eine neue Variante der Nintendo Switch vorzustellen. Die aktuelle Konsole wurde zunächst sogar nur per Video im Internet vorgestellt. Auf die Bühne einer der großen Spielemessen verzichtete der Hersteller ganz. Und sollte es doch ein großes Event sein, folgen zum Ende des Sommers mit der Gamescom im August und der Tokio Game Show im September noch zwei große Veranstaltungen.


Weitere Artikel zum Thema
"Doom" für Android, iOS und Switch erschie­nen – und das Inter­net lacht
Christoph Lübben
UPDATE"Doom" gibt es nun auch für Android und iOS
"Doom" gibt es ab sofort für Android, iOS und Nintendo Switch. Eine Login-Aufforderung nervt aber einige Nutzer, während sie andere amüsiert.
Nintendo Switch Lite ist offi­zi­ell: Das kann der Mini-Able­ger
Christoph Lübben
UPDATEWeg damit !7Die Nintendo Switch Lite erscheint in den Farben Gelb, Grau und Türkis
Jetzt also doch: Die Nintendo Switch Lite wurde offiziell angekündigt. Der Handheld ist kleiner als die Hybrid-Konsole – und bietet weniger Features.
Nintendo Switch Mini aufge­taucht: Eine Konsole in Handy-Größe?
Michael Keller
Nintendo Switch: Mini-Version soll ohne Joy-Cons auskommen (Bild: Original)
Ein Ableger oder ein Nachfolger: Gleich mehrere Bilder sollen die Nintendo Switch Mini zeigen. Die kleine Konsole kommt demnach ohne Joy-Cons aus.