Nokia 5.1 ab sofort in Deutschland erhältlich

Das Nokia 5.1 kostet nur etwas mehr als 200 Euro
Das Nokia 5.1 kostet nur etwas mehr als 200 Euro(© 2018 HMD Global)

Das Upgrade ist erhältlich: Ab sofort könnt ihr das Nokia 5.1 in Deutschland kaufen. Es handelt sich um ein günstiges Smartphone, das robust und zuverlässig sein dürfte. Gleichzeitig präsentiert es sich in einer modernen Optik.

Wie schon dem Nokia 5 hat HMD Global dem Nokia 5.1 ein Gehäuse mit abgerundeten Kanten spendiert. Gefertigt ist die Hülle laut Pressemitteilung aus Aluminium, weshalb das Gerät stabiler als Smartphones sein dürfte, die eine Rückseite aus Glas besitzen. Es enthält ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von 5,5 Zoll, das ein Seitenverhältnis von 18:9 besitzt und in Full HD Plus auflöst. Geschützt wird der Screen durch Gorilla Glass 3.

40 Prozent schneller

Als Antrieb dient ein Octa-Core-Chipsatz, der mit 2 GHz taktet. Dieser soll 40 Prozent schneller als der im Nokia 5 verbaute Chip sein. Zudem sind 2 GB RAM verbaut. An internem Speicher sind 16 GB vorhanden. Mit einer microSD-Karte könnt ihr den Speicherplatz noch um bis zu 128 GB erweitern. Die Hauptkamera löst mit 16 MP auf, auf der Vorderseite ist eine 8-MP-Kamera verbaut.

Das Nokia 5.1 ist mit einem Akku ausgestattet, der die Kapazität von 2970 mAh besitzt. Die maximale Standby-Zeit soll bei bis zu 24,5 Tagen liegen, ihr könnt laut Hersteller aber auch bis zu 19 Stunden telefonieren oder bis zu 52,7 Stunden Musik hören, ehe der Energiespeicher leer ist. Zum erneuten Aufladen ist ein Micro-USB-Anschluss vorhanden, der aber lediglich USB 2.0 unterstützt. Außerdem besitzt das Smartphone einen klassischen Kopfhöreranschluss.

Zum Entsperren des Smartphones befindet sich ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Da HMD Global monatliche Sicherheitsupdates üblicherweise schnell für die Nokia-Modelle verteilt, dürfte euch das Smartphone aber auch softwareseitig eine hohe Sicherheit bieten. Vorinstalliert ist Android Oreo, ein Update au Android Pie soll noch folgen. Ihr könnt das Nokia 5.1 in den Farben Kupfer, Schwarz und Temperiertes Blau erwerben. Zum Marktstart bekommt ihr es zum Preis von 209 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 2, Nokia 3 und Nokia 5 für 2018: Aktu­el­les Android für wenig Geld
Marco Engelien
Nokia 5
HMD Global legt seine günstigen Smartphones, das Nokia 2, das Nokia 3 und das Nokia 5, neu auf. Im Mittelpunkt steht aktuelles Android für wenig Geld.
Nokia 5, 3 und 2 (2018) in Arbeit? Vier neue Modelle aufge­taucht
Francis Lido
Das Nokia 5 (2017) könnte bald einen Nachfolger erhalten
Eine russische Behörde hat offenbar drei kommende Nokia-Smartphones zertifiziert. Eines davon könnte das Nokia 5 (2018) sein.
Android Pie: Nokia 7 Plus erhält weitere Beta
Francis Lido
Das Nokia 7 Plus soll Android Pie eigentlich noch im September bekommen
Wann kommt Android Pie für das Nokia 7 Plus? Zunächst einmal müssen wir uns mit einer weiteren Beta begnügen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.