Nokia 8 kommt in Deutschland in den Handel

Das Display des Nokia 8 misst 5,3 Zoll und löst mit 2560 x 1440 Pixeln auf
Das Display des Nokia 8 misst 5,3 Zoll und löst mit 2560 x 1440 Pixeln auf(© 2017 CURVED)

Das Nokia 8 steht kurz vor seinem Deutschland-Release: Wie HMD Global per Pressemitteilung bekannt gibt, wird das Smartphone mit der Acht im Namen passend am 8. September in hiesigen Händlerregalen stehen.

Der Hersteller spricht vollmundig von einem "neuen Player im Segment der Premium-Smartphones". In unserem Test wusste das High-End-Smartphone bereits zu gefallen: Marco hebt besonders die gute Verarbeitung und Ausstattung sowie das pure Android hervor. Einziges Manko: Das Gehäuse ist nicht wasserdicht. Eine Besonderheit des Geräts sind die Kameralinsen, die in Zusammenarbeit mit dem deutschen Traditionsunternehmen Carl Zeiss entstanden sind.

Bothies: Videoaufnahme mit Front und Rückseite gleichzeitig

Auf der Rückseite ist das Nokia 8 mit einer Dualkamera ausgestattet. Die Sensoren lösen jeweils mit 13 MP auf, wobei einer in Farbe aufnimmt, der andere monochrom. Das erlaubt es etwa, die Tiefenschärfe von Aufnahmen nachträglich zu justieren. Die Frontkamera macht ebenfalls Fotos mit 13 MP und liefert gestochen scharfe Selfies. Mit einem speziellen Modus schießt das Gerät auf Wunsch auch Fotos mit der Vorder- und Rückseite gleichzeitig, was HMD Global "Bothie" getauft hat.

Bothies funktionieren auch mit Videos – wahlweise in 4K. Das dürfte besonders praktisch für diejenigen unter Euch sein, die gerne ihre Reaktionen zu Live-Geschehnissen in sozialen Netzwerken posten. Dazu haben die Entwickler dem Smartphone gleich drei Mikrofone spendiert, damit Ihr beim Filmen gleichzeitig Rundum-Sound aufnehmen könnt. Der UVP für das Nokia 8 liegt bei 579 Euro. Zum Release stehen die Farben Tempered Blue und Steel zur Auswahl, später sollen noch Polished Blue und Polished Copper folgen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 und Nokia 8 erhal­ten Digi­tal Well­being
Christoph Lübben
Das Galaxy S10 kommt ab Werk mit dem Feature Digitales Wohlbefinden
Die Übersicht über die Smartphone-Nutzung behalten: Digital Wellbeing ("Digitales Wohlbefinden") kommt auf das Galaxy S10 und einige Nokia-Geräte.
Nokia 8 erhält Update auf Android Pie
Lars Wertgen
Das Nokia 8 ist in den Kreis der Pie-Smartphones aufgestiegen
Nokia beschenkt Besitzer eines Nokia 8 vorzeitig: Kurz vor Weihnachten beginnt für das Smartphone der Rollout von Android Pie.
Nokia 8 und Nokia 6.1 sollen Android Pie ab Okto­ber erhal­ten
Sascha Adermann
Besitzer des Nokia 6.1 müssen nicht mehr lange auf Android Pie warten
Nokia 6.1 und Nokia 8 sollen im Oktober und November 2018 das Update auf Android Pie erhalten. Andere Nokia-Smartphones sollen bald folgen.