Nokia HERE Maps bekommt Windows 8.1-Update

Her damit !5
Nokias Karten-Software HERE Maps erhält unter Windows 8.1 neue Features
Nokias Karten-Software HERE Maps erhält unter Windows 8.1 neue Features(© 2014 HER Maps, Nokia, CURVED Montage)

Ein neues Update soll Nokias HERE Maps für Window 8.1 für den Nutzer praktischer machen: Die Möglichkeit, die eigene Position manuell einzustellen oder eine Route per Wegpunkt zu verändern sind in der App ebenso neu, wie überarbeitete City Pages, auf denen Ihr Sehenswürdigkeiten und aktuelle Wetterinformationen findet.

Das Verschieben einer Route mit bis zu acht Wegpunkten ist eine Funktion, welche Nutzer anderer Kartendienste wie Google Maps bereits seit Längerem kennen und verwenden. Die Nokia Tochter HERE Maps zieht jetzt nach. Ein praktisches Feature der App ist zudem die Möglichkeit, Kartenmaterial einer Stadt bequem über einen Button auf der entsprechenden City Page für den Offline-Betrieb auf dem Tablet oder Laptop herunterzuladen.

Bald auch ein besseres HERE Drive?

Nutzer eines Surface-Tablets haben mit dem Update eine verbesserte Kartensoftware zur Verfügung, wenngleich HERE Maps noch immer nicht im Porträt-Modus läuft. Die große Frage ist, ob und wann Nokia die neu gelieferten Funktionen auch für Windows Phone bringt: Nutzer der Mobile-App HERE Drive können vor allem die Wegpunkte-Funktion sicher gut gebrauchen, mit der es unter Windows 8.1 nun möglich ist, den vorgegebenen Weg des Routenplaners nachträglich zu verändern. HERE Maps gibt es kostenlos im Microsoft App Store zum Download.


Weitere Artikel zum Thema
Remote App für Apple TV funk­tio­niert bald auch auf dem iPad
Guido Karsten
Auch das Scrollen in langen Listen soll unter tVOS demnächst schneller funktionieren
Das aktuelle Apple TV (4. Gen.) wurde bereits vor eineinhalb Jahren vorgestellt. Jetzt soll die Fernbedienungs-App auch für das iPad angepasst werden.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !8Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Google soll an App zur Bild­be­ar­bei­tung mit mehre­ren Perso­nen werkeln
Auch im Rahmen der Google I/O 2016 wurden neue Apps vorgestellt
Wer sucht den schönsten Filter aus? Google soll an einer App arbeiten, die Gruppen das gemeinsame Editieren von Fotos ermöglicht.