Nokia X2: Das zweite Android-Smartphone von Microsoft

Her damit !5
Und noch ein Android-Smartphone von Nokia/MS
Und noch ein Android-Smartphone von Nokia/MS(© 2014 Nokia)

Mit dem Nokia X hatte der finnische Mobilfunk-Pionier und Microsoft-Ägide auf dem MWC im Februar ein Smartphone mit Android vorgestellt. Das hat es zwar offiziell nie nach Deutschland geschafft, in Ländern wie beispielsweise China aber reißenden Absatz gefunden. Nun legen der Windows-Hersteller und Nokia nach und kündigen das X2, abermals mit Android, an.

Wie in der vergangen Woche angeteasert, hat Microsoft heute das Nokia X2 offiziell vorgestellt:

Die Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger sind indes marginal, aber willkommen — so ist das Display des X2 mit 4,3 Zoll minimal größer, löst aber weiterhin nur mit 480 x 800 Pixeln auf. Der auf 1 GB verdoppelte RAM dürfte bei der allgemeinen Beschleunigung des Gerätes, vor allem beim Starten von Apps, gute Dienste leisten und auch der auf 1,2 GHz geschubste Takt des zweikernigen Prozessors macht den Nachfolger wenigstens auf dem Papier etwas potenter. Im Gehäuse ist Platz für zwei Micro SIM-Karten.

Äußerlich fällt der neu hinzugekommene Home-Button an der Leiste unter dem Display aus, beim ersten X war dort lediglich ein Zurück-Soft-Key zu finden. Auch das X2 wirft Microsoft wieder zum äußerst konkurrenzfähigen Preis von 99 Euro auf den Markt — allerdings ist es nach aktuellem Stand der Dinge erneut nicht in Deutschland verfügbar, aber beim Sommerurlaub in Polen, Frankreich und Spanien könnte es Euch in die Hände fallen.


Weitere Artikel zum Thema
Xperia Z5, Z3 Plus und Co. erhal­ten Sicher­heits­up­date für März 2017
Guido Karsten
Das Xperia Z5 gehört zu Sonys High-End-Smartphones von 2016
Sony hat seine aktuellen Xperia X-Modelle bereits mit dem März-Sicherheitsupdate versorgt. Nun folgen Xperia Z5, Z3 Plus und Co..
Das ist das Galaxy Note 8. Echt. Zu 90 Prozent.
1
So könnte das Galaxy Note 8 laut einem Designer aussehen
Ganz sicher: So wird das Galaxy S8 aussehen. Ein Design-Konzept soll bis zu 90 Prozent dem echten Gerät entsprechen – ob das wirklich stimmt?
Honor BFF: Dieses Smart­phone macht Euch stän­dig Kompli­mente
Das Honor-Produktpallette wird demnächst um ein einfühlsames Modell erweitert: das Honor BFF
Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei hat unterstützt von U-DaBEST das Honor BFF vorgestellt. Das Gerät verfügt über außergewöhnliche Features