Nokia X2: News und Fotos

Mit dem X2 bringt Nokia sein zweites Android-Smartphone auf den Markt – zum Einsteigerpreis von 99 Euro mit Platz für zwei SIM-Karten. Nachdem der Vorgänger bereits in China sehr erfolgreich war, bringt die neue Microsoft-Tochter damit ein weiteres Gerät mit dem Betriebssystem der Konkurrenz.

Mit einem 4,3-Zoll-Display und Abmessungen von 121 x 68,3 x 11,1 Millimetern ist das Nokia X2 in seinem kastenförmigen Gehäuse für ein Budget-Gerät recht groß ausgefallen. 150 Gramm bringt es auf die Waage, was allerdings auch einen 1800 mAh-Akku einschließt, der laut Hersteller 13 Stunden aktiver Nutzung mitmacht. Käufer haben, typisch für Nokia, die Wahl zwischen mehreren bunten Gehäusefarben.

Wo wurde gespart?

Der Preis erklärt sich über all die Teile, bei denen gespart wurde: Die Hauptkamera mit 5, die Frontkamera sogar nur mit 0,3 Megapixeln auf. Für mobile Video-Chats gerade noch ausreichend, für jede Form von Selfie nicht. Der Dual-Core-Prozessor ist mit 1,2 GHz getaktet und steckt hinter einem Display, das mit nur 480 x 800 Pixeln auflöst. Auch der interne Speicher ist mit 4 GB knapp bemessen, lässt sich jedoch per MicroSD-Karte erweitern. 1 GB Hauptspeicher reichen jedoch für einfache Anwendungen aus.

Preisgünstiges Einsteigergerät

Dennoch bietet das Nokia X2 für den Einsteigerbereich ein solides Preis-Leistungsverhältnis. Leider ist das Gerät, wie schon sein Vorgänger, nicht für den Verkauf in Deutschland angekündigt. Wollt Ihr es dennoch haben, so müsst Ihr jedoch nicht teuer importieren oder nach Asien reisen: Schon das Nokia X1 gab es im europäischen Ausland zu kaufen – das sollte auch bei diesem Gerät wieder der Fall sein.

Alle Spezifikationen
Größe121,7 x 68,3 x 11,1 mm
Gewicht150 g
Display4,3 Zoll LCD
Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProzessorQualcomm Snapdragon 200
Speicherkapazität4GB
BetriebssystemAndroid
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung0,3 Megapixel
Farbegrün, orange, schwarz, weiß
ProdukttypSmartphone
Arbeitsspeicher1GB
4G/LTEja
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN, GPS, GPRS/EDGE, UMTS
Kerne / Taktfrequenz2 / 1,2GHz
Grafik-Chip217
Akkuleistung1800 mAH
Akkudauer Standby/Betrieb550 / 13 h
Dual-Simja
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung99 €
StatusAusverkauft
Alle passenden Tipps
UPDATESmart19Das Xiaomi Mi 9 ist eines der besten Smartphones unter 400 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 400 Euro: Von Apple bis Xiaomi
Francis Lido

Die besten Smartphones unter 400 Euro? Wir verraten euch, welche Geräte in dieser Preisklasse am attraktivsten sind.

Gefällt mir9Der "Amazon Prime Day" bietet wieder viele gute Deals zu Top-Smartphones
Smart­pho­nes im Ange­bot: Die besten "Amazon Prime Day"-Deals 2020
CURVED Redaktion

Ihr wollt ein Top-Smartphone zum kleinen Preis? Wir listen euch die besten "Amazon Prime Day"-Angebote auf.

Gefällt mir37Auch das Xiaomi Mi 10 ist eine iPhone-Alternative. Einen großen Anteil daran hat die Benutzeroberfläche MIUI 12
iPhone 12: Die besten Alter­na­ti­ven für Apple-Muffel
Francis Lido

Keine Lust auf das iPhone 12? Wir haben die besten Alternativen von Samsung, Xiaomi, Huawei und Google für euch herausgesucht.

UPDATEGefällt mir19Das Xiaomi-Handy mit dem Namen Mi Note 10 Lite ist ein edler Vertreter der Mittelklasse. Doch der Hersteller hat auch gute Einsteiger- und Top-Modelle.
Xiaomi-Handys: Einstei­ger bis Flagg­schiff – die besten Modelle
Christoph Lübben

Ihr wollt ein Xiaomi-Handy, seid aber vom großen Angebot überfordert? Wir stellen euch die wichtigsten Smartphones in allen Preisklassen vor.

Gefällt mir21Das Samsung Galaxy Note 20 ist dank seines S Pen eines der ganz besonderen Geräte in Samsungs Lineup
Samsung Smart­pho­nes im Über­blick: Vom Galaxy Note 20 Ultra bis zum A21S
Guido Karsten

Samsung hat wirklich viele Smartphones im Angebot. Wie zeigen euch, was beispielsweise das Galaxy Note 20 Ultra abhebt und was die anderen können.

UPDATEHer damit20Selbst Smartphones mit großen Displays wie das Redmi Note 8T gibt es für unter 200 Euro
Die besten Smart­pho­nes unter 200 Euro: Wo Spar­füchse 2020 zuschla­gen können
Guido Karsten

Auch für wenig Geld gibt es gute Handys. Die besten Smartphones unter 200 Euro von 2020 und 2019 haben wir für euch zusammengesucht.