Nvidia Shield Tablet: Fehler im Marshmallow-Update behoben

Das Nvidia Shield Tablet soll sich vor allem zum Spielen eignen
Das Nvidia Shield Tablet soll sich vor allem zum Spielen eignen(© 2015 Pixelbite, CURVED Montage)

Das Nvidia Shield Tablet bekommt eine überarbeitete Version des Updates auf Android 6.0 Marshmallow. Schon Anfang Februar 2016 war die Aktualisierung auf die neue Android-Version für das Tablet von Nvidia verfügbar und der Rollout gestartet worden. Doch offenbar enthielt die Software einen gravierenden Fehler, der nun behoben worden sein soll.

Nvidia hat den Rollout einer neuen Version des Updates auf Android 6.0 Marshmallow für das Shield Tablet gestartet, wie AndroidAuthority berichtet. Die vorherige Ausgabe, die bereits heruntergeladen werden konnte, war fehlerbehaftet. Nvidia stoppte daraufhin zeitweise das Rollout des Updates. Nun soll dieser mit der neuen Version fortgeführt werden.

WLAN-Probleme mit dem neuen Update behoben

Offenbar gab es einige Anwender des Nvidia Shield Tablet, die nach dem Einspielen des älteren Updates auf Android 6.0 Marshmallow über Probleme mit der WLAN-Funktion klagten. Bei einigen Geräten soll diese mit dem neuen Betriebssystem nicht mehr funktioniert haben. Ein mehrmaliger Neustart des Tablets soll allerdings einigen Nutzern die WLAN-Funktionalität zurückgebracht haben.

In einem Post im offiziellen Nvidia-Forum bestätigte ein Sprecher, dass dieses WLAN-Problem nun behoben sei. Fall es dennoch weiterhin Probleme geben sollte, können sich Nutzer an den Nvidia-Support wenden. Android 6.0 Marshmallow ist damit sowohl für das Nividia Shield Tablet als auch für das Shield Tablet K1 erhältlich, das die Aktualisierung auf das neue System bereits im Dezember 2015 erhielt.


Weitere Artikel zum Thema
Immer mehr Android-Nutzer grei­fen laut Studie zum iPhone
Michael Keller8
Peinlich !5Die größeren iPhones – wie hier das iPhone 7 Plus – werden immer beliebter
Ein Analyse-Unternehmen hat Zahlen zu iPhone-Verkäufen veröffentlicht. Demnach wechseln viele Nutzer von Android zu iOS – und bevorzugen Plus-Modelle.
Watch­box: RTL star­tet kosten­lo­ses Stre­a­ming-Ange­bot mit Werbung
1
RTL hat mit Watchbox einen neuen Streaming-Dienst gestartet
Legal streamen ohne Abonnement: Watchbox von RTL ist eine kostenlose Alternative zu Netflix und Amazon Prime Video – aber mit nur wenigen Top-Filmen.
Poké­mon GO: Entwick­ler nennt weitere Termine für legen­däre Poké­mon
1
In Pokémon GO sind die ersten legendären Monster eingetroffen
Die Jagd für Team Rot und Gelb beginnt bald: In Pokémon GO tauchen bald die legendären Monster Lavados und Zapdos für kurze Zeit auf.