OnePlus 2: CEO protzt mit Ladekabel und teasert den 25. Juni an

Her damit !46
OnePlus-CEO Carl Pei besitzt offenbar bereits ein funktionierendes OnePlus 2
OnePlus-CEO Carl Pei besitzt offenbar bereits ein funktionierendes OnePlus 2(© 2015 OnePlus)

Eines muss man OnePlus und seinem CEO lassen: Sie sorgen auch ohne großes Marketing-Budget für viel Spannung. Gerade Carl Pei ruft das Gefühl hervor, dem Kunden nah zu sein: Dies beweisen seine aktuellen Beiträge im eigenen Hersteller-Blog und bei Twitter. Hier berichtet er beispielsweise schon über seine persönliche Erfahrung mit dem erst gestern angekündigten USB-Typ-C-Ladekabel des OnePlus 2.

"Ich liebe es, mein MacBook und mein OnePlus 2 mit dem gleichen Kabel zu laden. Ich sag's ja nur." Mit diesem etwas angeberischen Statement zeigt der OnePlus-CEO nicht nur, dass er bereits einen Prototyp des neuen Smartphones nutzt. Er weist damit auch gleichzeitig auf den jüngst angekündigten USB-C-Port und einen daraus resultierenden Vorteil des OnePlus 2 gegenüber dem iPhone 6 hin. Im Gegensatz zu Apples eigenem Smartphone kann das OnePlus 2 nämlich von Besitzern eines MacBook auch mit dessen Ladekabel aufgeladen werden.

Nächste Enthüllung soll am 25. Juni erfolgen

Am 25. Juni will Carl Pei nicht nur ein Foto veröffentlichen, das zeigt, wie er auch andersherum ein MacBook mit dem Kabel seines OnePlus 2 auflädt: Es sieht auch so aus, als würde die Enthüllung des nächsten Features des mit Spannung erwarteten Smartphones anstehen. Wie ein Teaserbild im Blogeintrag des Herstellers verrät, soll nach der Ankündigung des Prozessors und des USB-C-Anschlusses am 25. Juni die nächste Neuerung vorgestellt werden.

Wer sich fragt oder womöglich sogar darüber ärgert, dass OnePlus offenbar aus der Präsentation jedes kleinen Features des OnePlus 2 eine große Sache macht, für den hat Pei auch gleich mehrere Antwort parat. So erklärt er im Blogeintrag beispielsweise, dass OnePlus aufgrund seines geringen Marketing-Budgets lieber kleine Updates mit Neuigkeiten veröffentlicht als eine große pompöse Präsentation zu veranstalten. Gleichzeitig möchte man damit aber auch erreichen, dass OnePlus und das neue OnePlus 2 im Gespräch bleiben und nicht nur einmal heiß diskutiert werden.


Weitere Artikel zum Thema
Nubia Z11 Mini S im Test: S wie schnel­ler, stär­ker und schö­ner
Jan Johannsen
Nubia Z11 Mini S: Schickes Smartphone mit überraschend guter Kamera
8.3
Edles Design, eine mehr als ausreichende Hardware und eine überraschend gute Kamera: Das Nubia Z11 Mini S im Test.
iOS: Diese Emojis cras­hen Euer iPhone
iPhone 7 und iPhone 7 Plus
Das iPhone reagiert nicht mehr: Unter bestimmten Umständen können bewusst kombinierte Emojis zum kompletten Absturz eines iOS-Gerätes führen.
Galaxy S8: Diese Fotos zeigen angeb­lich Schutz­ab­de­ckun­gen für das Display
Christoph Groth
Her damit !5Hier sind angeblich Schutzabedeckungen für das Galaxy S8 und S8 Plus zu sehen
Das Galaxy S8 erscheint angeblich wirklich nur mit Edge-Display. Das sollen ein Foto eines geleakten Frontpanels aus Schutzglas belegen.