OnePlus 3S oder OnePlus 3 Plus? Neues Modell erhält Zertifizierung

Her damit !67
Womöglich erscheint schon bald ein Ableger des OnePlus 3
Womöglich erscheint schon bald ein Ableger des OnePlus 3(© 2016 CURVED)

Erscheint schon bald ein verbesserter Ableger des OnePlus 3? Gerüchten zufolge soll der chinesische Hersteller an einer Variante mit schnellerem Chipsatz und LC-Display anstelle des enthaltenen AMOLED-Bildschirms arbeiten. Wie GizmoChina berichtet, wurde in der Datenbank der chinesischen Zertifizierungsbehörde CCC nun wirklich ein neues OnePlus-Gerät entdeckt.

Technische Details verrät der Eintrag in der Datenbank der CCC leider nicht, doch weist die angegebene Modellnummer klar auf einen OnePlus 3-Ableger hin. Während das aktuell erhältliche Smartphone nämlich die Kennzeichnung OnePlus A3000 trägt, hört das nun entdeckte Modell auf die Nummer A3010. Nun stellt sich die Frage, wann OnePlus das neue Smartphone offiziell vorstellt und was diese Variante auszeichnet.

Wohl doch kein LC-Display

Gerüchten zufolge sollen knappe Lagerbestände des im OnePlus 3 verbauten AMOLED-Displays den Hersteller dazu gebracht haben, eine Variante mit LC-Display zu entwickeln. Mittlerweile hat allerdings OnePlus-Mitgründer Carl Pei via Twitter erklärt, dass der Hersteller auch weiterhin auf sein "Optic AMOLED"-Display setzen wird. Auch wenn ein neues OnePlus 3 Plus oder OnePlus 3S also offenbar wirklich in Arbeit ist, wird dieses wohl kein LCD besitzen.

Der ebenfalls diskutierte Wechsel zum neueren Snapdragon 821-Chipsatz von Qualcomm könnte hingegen wirklich erfolgen. Fraglich bleibt dabei allerdings, ob OnePlus allein aufgrund der Verfügbarkeit dieses Bauteils ein neues Modell seines beliebten Flaggschiff-Smartphones OnePlus 3 entwickeln würde. Wahrscheinlicher ist wohl, dass der mysteriöse Ableger mit der Modellnummer A3010 sich noch in weiteren Details vom aktuellen Modell unterscheiden wird. Wir sind gespannt, wann wir mehr darüber erfahren werden.


Weitere Artikel zum Thema
Sphero stellt Smart­phone-gesteu­er­ten Light­ning McQueen aus "Cars" vor
Guido Karsten
Lightning McQueen YouTube Sphero
Auf BB-8 folgt Lightning McQueen: Der Spielzeughersteller Sphero bietet den roten Sportwagen aus den "Cars"-Filmen nun als ferngesteuertes Auto an.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten keine Nach­fol­ger
Guido Karsten
Das Xperia X gehört bei Sony zur sogenannten "Premium Standard"-Klasse
Sony will nur noch Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones bauen: Das Xperia X und das Xperia X Compact erhalten daher wohl keine Nachfolger.
iPhone 8: Render­bil­der zeigen erneut Touch ID auf der Rück­seite
Guido Karsten
Das Design widerspricht einigen aktuellen Gerüchten zum iPhone 8
Das Rätselraten um die Positionierung von Touch ID im iPhone 8 geht weiter: Frisch aufgetauchte Rendergrafiken zeigen das Feature auf der Rückseite.