OnePlus 6: Erste Fans durften das Top-Gerät schon ausprobieren

In wenigen Wochen wird das OnePlus 6 der Weltöffentlichkeit präsentiert. Vorab durften einige Fans des Unternehmens das neue Smartphone testen. In dem dazugehörigen Clip erfahren wir etwas über die vermutlich zum Marktstart vorhandenen Farbvarianten. Zudem wird ein Ausstattungsmerkmal durch das Video bestätigt.

In dem Video, das der Hersteller selbst auf YouTube veröffentlicht hat, sehen wir das OnePlus 6 nur verpixelt – zu viel sollen wir wohl noch nicht über das Top-Smartphone erfahren. Wie sollt es bei einem offiziellen Clip zu dem Gerät auch anders sein: Alle Personen, die das Modell in den Händen halten durften, zeigten sich begeistert.

Interessant: Ein Fan beschreibt die Glas-Rückseite des Smartphones als "nicht rutschig", ein weiterer lobt die hübsche Textur auf der Rückseite. Zum Vergleich: Das Galaxy S9 besitzt ebenfalls ein Gehäuse aus Glas – und viele Nutzer haben das Gerät auf verschiedenen Webseiten als etwas rutschig und wenig griffig bezeichnet.

Sandstone White zum Verkaufsstart?

Die Tester verraten noch etwas über die Ausstattung des OnePlus 6: Erneut wird ein Kopfhöreranschluss vorhanden sein. Der Hersteller ist offenbar auch weiterhin davon überzeugt, dass dieser Anschluss bei einem Smartphone vorhanden sein sollte. Vor der Veröffentlichung des Vorgängers OnePlus 5T haben die Verantwortlichen ihre Entscheidung bereits erläutert.

Zuletzt sprechen die Fans über die Notch – zumindest gehen wir davon aus. Sobald sie das entsprechende Wort sagen, ertönt nämlich nur ein Piepton. Davon ausgehend stört die Tester die Aussparung aber überhaupt nicht, sie soll kleiner als die des iPhone X sein. Darüber hinaus können wir aus dem Video schließen: Das OnePlus 6 wird voraussichtlich in den Farben Weiß (Sandstone White) und Schwarz erscheinen. Ob beide Varianten direkt zum Verkaufsstart verfügbar sein werden, oder ob eine davon später als "Limited Edition" erscheint, erfahren wir dann spätestens am 16. Mai 2018, wenn die offizielle Präsentation stattfindet.


Weitere Artikel zum Thema
Leck bei OnePlus: Hacker grif­fen eure Daten ab
Lars Wertgen
Die OnePlus-Handys überzeugen eigentlich als Flaggschiff-Killer, wenn da die Sicherheitsprobleme nicht wären ...
Nicht schon wieder, OnePlus. Der Hersteller konnte abermals einen Hacker-Angriff nicht verhindern. Eindringlinge schnappten sich sensible Kundendaten.
OnePlus 7T wasser­dicht? Tear­down offen­bart unge­ahnte Quali­tä­ten
Francis Lido
Das OnePlus 7T bietet noch mehr als gedacht
Das OnePlus 7T ist trotz fehlendem IP-Rating wasserresistent, wie ein Teardown verrät. Außerdem geben die Lautsprecher Anlass zur Freude.
Google Pixel 4: OnePlus macht sich über das 90-Hz-Display lustig
Francis Lido
Das Google Pixel 4 besitzt ein 90-Hz-Display
Das 90-Hz-Display des Google Pixel 4 liefert nicht immer die volle Bildwiederholrate. OnePlus nutzte den wunden Punkt für einen Seitenhieb.