OnePlus 6: Hersteller löst das Akkuproblem per Update

Supergeil !6
Der Stromverbrauch des OnePlus 6 soll sich bald wieder normalisieren
Der Stromverbrauch des OnePlus 6 soll sich bald wieder normalisieren(© 2018 CURVED)

Wie diverse Nutzer berichteten, soll ein vor Kurzem veröffentlichtes Update für das OnePlus 6 dessen Akkulaufzeit spürbar verringern. Der Hersteller ist sich dieses Problems offenbar bewusst und reagiert nun mit einer weiteren Aktualisierung darauf.

Verursacher des Problems soll OxygenOS 5.1.8 sein. In China habe der Hersteller nun ein Update ausgerollt, das den Stromverbrauch des OnePlus 6 wieder normalisiere, berichtet GSMArena. Allerdings ist dieses für HydrogenOS vorgesehen, die chinesische Variante des mobilen Betriebssystems von OnePlus. Mit HydrogenOS 5.1.10 ausgestattet stellt die Akkulaufzeit die meisten Nutzer offenbar wieder zufrieden. Das dürfte wohl auch auf OnePlus-6-Besitzer in Deutschland zutreffen, sobald der Hersteller OxygenOS das nächste Mal aktualisiert.

Update bringt weitere Verbesserungen

Das Changelog des Updates soll die Verbesserung der Akkulaufzeit allerdings nicht explizit erwähnen. Stattdessen sei darin von generellen Problembehebungen und Verbesserungen die Rede. Darüber hinaus weise es auf einige weitere Anpassungen hin. So soll die Aktualisierung etwa die Darstellung von Spielen für das 18:9-Display des OnePlus 6 optimieren. Außerdem verringere das Update die Empfindlichkeit des Touchscreens. Das soll verhindern, dass ihr unbewusst Apps auf eurem OnePlus 6 öffnet oder versehentlich andere Aktionen auslöst.

Gleichzeitig soll das Smartphone nun die "Double Tap to Wake"-Geste zuverlässiger erkennen: Habt ihr das Feature aktiviert, könnt ihr euer Smartphone durch doppeltes Antippen aus dem Ruhezustand holen. Wann das entsprechende Update für euer OnePlus 6 ausrollt, ist noch nicht bekannt. Lange dürfte es aber nicht mehr dauern. Euer Smartphone sollte euch informieren, sobald es so weit ist.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.
OnePlus 6T und Co.: Update verbes­sert Screens­hot-Funk­tion und Gaming-Modus
Francis Lido
Beta-Tester können ein neues Update für OnePlus 6T und Co. herunterladen
Für OnePlus 6T und Co. gibt es ein neues Beta-Update: Dieses bringt diverse Optimierungen für OxygenOS mit.
So soll das OnePlus 7 mit Rand­los-Display ausse­hen
Lars Wertgen
Das OnePlus 6T hat eine kleine Notch, das OnePlus 7 womöglich gar keine
Sehen wir hier das OnePlus 7? Der Hersteller setzt offenbar auf einen Randlos-Bildschirm und versteckt die Selfiekamera.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.