OnePlus 6 in Einzelteilen: Wie wasserdicht ist das Flaggschiff?

Das OnePlus 6 in seine Komponenten zerlegt: Der YouTube-Kanal JerryRigEverything hat das aktuelle Vorzeigemodell von OnePlus einem Teardown unterzogen. Die zentrale Frage dabei: Ist das High-End-Smartphone tatsächlich wasserdicht, wie es Gerüchte nahelegen?

Zack, der den Teardown durchführt, bewertet die Menge an verwendetem Klebstoff für die Rückseite als "mittel": OnePlus habe mehr Kleber verwendet als LG, aber weniger als Samsung. Die Öffnung für das Mikrofon des OnePlus 6 wird zumindest von einer wasserdichten Schutzschicht abgedeckt; diese Schutzschicht findet sich auch an der Öffnung für beide Lautsprecher. Andere Öffnungen und sensible Stellen des Smartphones sind überwiegend durch eine rote Gummierung geschützt, so zum Beispiel der Anschluss für das Ladekabel.

Ein wenig gegen Wasser geschützt

Insgesamt zeige das Innere des OnePlus 6 die gleiche Ausstattung, die andere Flaggschiffe ebenfalls mitbringen – mit dem Unterschied, dass diese mindestens eine IP67-Zertifizierung erhalten, während der OnePlus-5T-Nachfolger ohne auskommen muss. Eine Erklärung für diesen Umstand liefert Zack in dem knapp sechs Minuten langen YouTube-Video nicht – stattdessen erinnert er daran, dass es immer eine gute Idee ist, Smartphones von Wasser fernzuhalten.

Auch wenn das OnePlus 6 keine offizielle IP-Zertifizierung erhalten hat, ist es gut zu wissen, dass Kontakt mit Wasser nicht sofort das Ende des High-End-Gerätes bedeuten muss. Schon kurz nach der Vorstellung des Smartphones kam das Gerücht auf, dass OnePlus das Gerät mit wasserdichten Eigenschaften ausgestattet hat – der Teardown von iFixit kam zu einem ähnlichen Ergebnis.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6T und Co.: Update verbes­sert Screens­hot-Funk­tion und Gaming-Modus
Francis Lido
Beta-Tester können ein neues Update für OnePlus 6T und Co. herunterladen
Für OnePlus 6T und Co. gibt es ein neues Beta-Update: Dieses bringt diverse Optimierungen für OxygenOS mit.
OnePlus 6: Update verbes­sert Kamera und bringt Equa­li­zer für Blue­tooth mit
Christoph Lübben
Nach dem Update dürfte das OnePlus 6 noch bessere Fotos bei wenig Licht machen
Das OnePlus 6 macht ab sofort bessere Fotos: Ein Update bringt den Modus "Nightscape" mit und aktiviert den Audio-Tuner bei Bluetooth-Verbindungen.
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2019
Jan Johannsen
2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.