OnePlus 6T soll größeren Akku als der Vorgänger mitbringen

Der Nachfolger des OnePlus 6 (Bild) bekommt offenbar einen größeren Akku
Der Nachfolger des OnePlus 6 (Bild) bekommt offenbar einen größeren Akku(© 2018 CURVED)

Das OnePlus 6T hat wohl einen längeren Atem als sein Vorgänger: Die Kapazität des Akkus soll im Vergleich zum OnePlus 6 steigen. Die Neuerung könnte erklären, warum der Klinkenanschluss verschwindet.

Die Akkukapazität des OnePlus 6T wird anscheinend 3700 mAh betragen, heißt es im chinesischen Mikroblogging-Netzwerk Weibo. Auf einem entsprechenden Foto soll dort der Akku des Smartphones mit entsprechenden Hinweisen abgebildet sein. Zum Vergleich: Der Akku des OnePlus 6 verfügt über eine Kapazität von 3300 mAh. Die Entwickler werden zudem an ihrer Schnellladetechnologie Dash Charge festhalten, berichtet GSMArena.

Akku soll sich Freiräume teilen

Der größere Akku könnte der (oder zumindest ein) Grund sein, warum der Hersteller beim OnePlus 6T auf einen klassischen Kopfhöreranschluss verzichtet. Laut Firmen-Mitbegründer Carl Pei würden bereits 60 Prozent der Nutzer kabellose Kopfhörer nutzen. Zudem würde der Wegfall eines Klinkenanschlusses Freiräume für andere Technologien bringen, so Pei. Damit könnte ein größerer Akku gemeint sein.

Die Freiräume könnte (teilweise) auch ein Fingerabdrucksensor beanspruchen, der in den 6,41 Zoll großen "HD+"-AMOLED Bildschirm integriert ist. Im Inneren des OnePlus 6T befinden sich Gerüchten zufolge außerdem ein Snapdragon 845 mit 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internem Speicher. Vorne sitzt angeblich eine einzelne Kameralinse, während hinten ein duales System arbeitet. Ab Werk soll Android 9.0 Pie installiert sein. Die offizielle Präsentation des OnePlus 6T ist mutmaßlich für den 17. Oktober 2018 geplant.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus verteilt Beta-Version mit Sicher­heits­up­date für viele Geräte
Christoph Lübben
Auch für das OnePlus 6T gibt es ein neues Beta-Update
Gleich vier OnePlus-Smartphones bekommen derzeit ein Update. In allen Fällen sind es Beta-Versionen, die aber ein neues Feature mitbringen.
OnePlus 7: Herstel­ler verab­schie­det sich wohl von Auss­pa­rung im Display
Francis Lido
Der Vorgänger des OnePlus 7 besitzt noch eine Notch
Das OnePlus 7 soll erneut auf einem Foto zu sehen sein. Auch dieses Mal fehlt jegliche Spur von einer Notch.
OnePlus 6T und Co.: Update verbes­sert Screens­hot-Funk­tion und Gaming-Modus
Francis Lido
Beta-Tester können ein neues Update für OnePlus 6T und Co. herunterladen
Für OnePlus 6T und Co. gibt es ein neues Beta-Update: Dieses bringt diverse Optimierungen für OxygenOS mit.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.