OnePlus 6T soll weltweit im Oktober erscheinen

Her damit !12
Optisch wird sich das OnePlus 6T vermutlich nur wenig vom OnePlus 6 abheben
Optisch wird sich das OnePlus 6T vermutlich nur wenig vom OnePlus 6 abheben(© 2018 CURVED)

Bislang ließ der Hersteller aus China noch offen, ob ein OnePlus 6T erscheinen wird. Nun soll es konkrete Informationen über die verbesserte Variante des erst im Mai erschienenen OnePlus 6 geben. Angeblich vergehen sogar nur noch etwa zwei Monate bis zur Vorstellung des nächsten T-Modells.

Für den Release in den USA soll sich OnePlus sogar schon mit einem Mobilfunkanbieter über einen Exklusiv-Deal beraten haben. Dennoch werde das OnePlus 6T laut CNET aber auch als internationale Variante ohne Bindung an bestimmte Mobilfunknetze zu haben sein. Das neue T-Modell werde dem Bericht zufolge im Oktober 2018 erscheinen.

Kaum teurer als das OnePlus 6?

Selbst einen möglichen Startpreis des OnePlus 6T will CNET bereits erfahren haben: So könnte die verbesserte Version des OnePlus 6 in den USA angeblich schon ab 549 Dollar zu haben sein, wobei die endgültige Entscheidung über den Preis zum Release offenbar noch nicht gefallen sein soll.

Zum Vergleich: Das OnePlus 6 kostet in den Vereinigten Staaten derzeit in der günstigsten Fassung mit 529 Dollar nur 20 Dollar weniger. Sollte das OnePlus 6T wirklich zum erwarteten Preis erscheinen, könnte das aktuelle Modell womöglich zeitgleich günstiger werden. Offen ist weiterhin, welche Verbesserungen den neuen Ableger im Vergleich zum äußerst günstigen Top-Smartphone von OnePlus auszeichnen könnten. Ein schnellerer Chipsatz ist noch nicht verfügbar, jedoch habe der Hersteller in der Vergangenheit erklärt, dass es ein T-Modell nur geben werde, wenn es sich technisch auch ausreichend vom gegenwärtigen Gerät abhebe.

Weitere Artikel zum Thema
Das sind die schnells­ten Android-Smart­pho­nes 2018
Sascha Adermann
Das Huawei Mate 20 ist laut AnTuTu-Benchmark das aktuell zweitschnellste Android-Smartphone
AnTuTu hat die schnellsten Android-Smartphones 2018 bekannt gegeben. Samsung hat es allerdings nicht unter die ersten zehn Plätze geschafft.
Jahres­rück­blick: Das sind die besten Smart­pho­nes 2018
Jan Johannsen
2018 sorgten etliche Smartphones für zufriedenen Gesichter.
2018 geht zu Ende und im Rückblick können wir sagen: Das Jahr brachte viele gute Smartphones. Welche es sind und was sie jeweils auszeichnet:
OnePlus 6T: Herstel­ler schum­melt bei Werbe­vi­deo
Christoph Lübben
Peinlich !6Das OnePlus 6T hat im Video einen schmaleren Rand
Erwischt: Das OnePlus 6T sieht in einem Werbespot etwas anders als in Wirklichkeit aus. Der Hersteller hat wohl bei den Rändern etwas nachgeholfen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.