OnePlus One kaufen ohne Einladung: Aktion am 20. Januar

Her damit !8
OnePlus bietet das OnePlus One einmal mehr für kurze Zeit feil
OnePlus bietet das OnePlus One einmal mehr für kurze Zeit feil(© 2014 CURVED)

Der offizielle Shop von OnePlus bietet sein begehrtes Top-Smartphone wieder für einen begrenzten Zeitraum zum freien Verkauf an: Am 20 Januar werdet Ihr zwei Stunden Zeit haben, Euch auf der Webseite des Herstellers ein Exemplar des OnePlus One zu sichern.

Genau genommen wird das OnePlus One am 20. Januar sogar für ganze sechs Stunden frei erhältlich sein. Diese verteilen sich allerdings auf drei Zeitfenster für drei Gebiete: In Asien, Europa und Nordamerika wird das begehrte Smartphone jeweils zwischen 19 und 21 Uhr angeboten. Als erstes sind am 20. Januar die asiatischen Kunden dran: Wenn die Aktion nach 19 Uhr Hongkong-Zeit startet, wird es hierzulande noch 12 Uhr sein. Als nächstes bekommen dann Europäer die Gelegenheit, das OnePlus zu kaufen, ehe die Nordamerikaner um 1 Uhr in der Nacht vom 20. auf den 21. Januar dran sind.

OnePlus One kaufen: Am 20. Januar von 20 bis 22 Uhr

Aber Achtung: Für das Europa-Angebot ist nicht unsere Mitteleuropäische Zeit maßgeblich, sondern die Greenwich Mean Time. In Deutschland steht das Zeitfenster für den Kauf des OnePlus One demnach zwischen 20 und 22 Uhr offen. Am besten richtet Ihr Euch einfach nach dem Countdown auf der offiziellen Aktionsseite von OnePlus. Die Erfahrung mit den bisherigen Verkaufsaktionen von OnePlus lehrt uns, dass Ihr am besten etwas Geduld und eine gewisse Frustrationsresistenz mitbringen solltet, wenn Ihr am 20. Januar versuchen wollt, ein OnePlus One zu kaufen.

Mit dem begrenzten Zeitraum, indem das begehrte Smartphone ausnahmsweise ohne eine der berühmt-berüchtigten Einladungen erhältlich ist, mutet der Hersteller seinen Web-Servern eine echte Belastungsprobe zu – und interessierten Kunden Geduldsproben und mitunter auch Enttäuschungen über vergebliche Kaufversuche. Es lohnt sich aber: Das OnePlus One hat uns im Test überzeugt und ist nicht nur ein starkes Smartphone, sondern mit Preisen zwischen 269 und 299 auch ein günstiges. Zumindest wenn Ihr es direkt bei OnePlus bestellt, denn Reseller verlangen außerhalb der begrenzten Verkaufsaktionen mitunter saftige Aufschläge für die raren Geräte.


Weitere Artikel zum Thema
Spotify bietet "Behind the Lyrics" nun auch für Android an
Spotify stellt "Behind the Lyrics" nun auch für Android zur Verfügung
Viele Hintergrundinformationen zu Songs und Bands: Spotify rollt nun auch für Android-Nutzer das "Behind the Lyrics"-Feature aus.
Fotos unkom­pri­miert per WhatsApp verschi­cken: Mit dieser App funk­tio­niert's
Jan Johannsen
Steg tarnt Dateien und schmuggelt sie so über WhatsApp.
Beim Versand unkomprimierter Bilder über WhatsApp hilft die App "Steg", die nebenbei sämtliche Dateitypen über den Messenger schmuggelt – und zwar so.
Google Pixel 2: Alle drei Modelle sollen Snap­dra­gon 835 erhal­ten
Michael Keller1
Der Nachfolger des Pixel XL heißt während der Entwicklung mutmaßlich "Muskie"
Das Google Pixel 2 soll Ende des Jahres erscheinen – und offenbar in allen drei Ausführungen den Snapdragon 835 als Herzstück nutzen.