OnePlus One soll noch 2015 zwei Nachfolger bekommen

Her damit !15
Das OnePlus One könnte in diesem Jahr gleich zwei Nachfolger bekommen
Das OnePlus One könnte in diesem Jahr gleich zwei Nachfolger bekommen(© 2014 CURVED)

Zwei Geschwister für das OnePlus One: Bloomberg hat bei einem Besuch des OnePlus-Hauptquartiers in China erfahren, dass es noch in diesem Jahr das OnePlus 2 sowie eine günstigere Variante des Smartphones geben wird. 

Das OnePlus One gehörte im vergangenen Jahr zweifellos zu den großen Smartphone-Überraschungen. Rund eine Million Geräte gingen laut PhoneArena bislang über die Ladentheke, doch der chinesische Start-up-Senkrechtstarter will sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen. Stattdessen will es noch in diesem Jahr mit gleich zwei neuen Smartphone-Modellen den Markt weiter aufmischen. So soll der OnePlus One-Nachfolger OnePlus 2 im dritten Quartal 2015 seinen Release feiern.

OnePlus 2 bekommt kleineren Ableger

Darüber hinaus plant das Unternehmen zudem, einen günstigeren Ableger des OnePlus 2 auf den Markt zu bringen, der Ende des Jahres 2015 erscheinen soll. Über die Ausstattung der kleineren Variante ist zwar noch nichts Genaues bekannt, doch OnePlus-Direktor Carl Pei könne sich nach eigenen Angaben für das Smartphone eine Zielgruppe vorstellen, die mehr Wert auf Design statt auf Hardware legt.

Über das OnePlus 2 ist dagegen bekannt, dass es höchstwahrscheinlich über einen Snapdragon 810-Prozessor verfügen wird. Zudem sollen ein Fingerabdruckscanner sowie ein microSD-Kartenslot zur Ausstattung gehören. Im Vergleich zu seinem Vorgänger soll das OnePlus 2 auf jeden Fall eine Steigerung darstellen, was sich wohl auch in einem höheren Preis widerspiegeln wird. Wann wir genau mit dem Release der beiden neuen Geräte aus dem Hause OnePlus rechnen können, ist bislang noch nicht bekannt.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Book: Surface-Konkur­rent von Samsung ist ab sofort erhält­lich
Michael Keller5
Mit dem Galaxy Book setzt Samsung seine "Tab Pro S"-Reihe fort
Auf dem MWC 2017 hat Samsung das Galaxy Book vorgestellt. Nun ist der Tablet-Notebook-Hybride auch hierzulande erhältlich.
OnePlus 5: Das sagt Pete Lau zu den Vorwür­fen
Michael Keller8
Das Design des OnePlus 5 erinnert an das des iPhone 7 Plus
Das OnePlus 5 musste schon vor dem Release viel Kritik einstecken, nicht zuletzt wegen des Designs. Nun äußert sich der OnePlus-CEO zu den Vorwürfen.
Erste ARKit-Apps zeigen: Apple ist bei Augmen­ted Reality weiter als Google
Guido Karsten3
Her damit !6Mit den passenden AR-Apps löst das iPhone in Zukunft den Zollstock ab
Mit iOS 11 erhalten iPhone-Nutzer die Möglichkeit, ARKit-Apps auszuführen. Erste Previews davon machen schon jetzt einen praktischen Eindruck.