OnePlus Two: Nachfolger des One kommt Mitte 2015

Her damit !5
OnePlus One
OnePlus One(© 2014 CURVED)

Ankündigung im zweiten, Release im dritten Quartal 2015: Der Geschäftsführer von OnePlus global, Carl Pei, hat bekannt gegeben, dass das OnePlus Two Mitte 2015 erscheinen soll. Demnach soll das Smartphone ziemlich genau ein Jahr nach dem OnePlus One veröffentlicht werden.

Pei deutete außerdem gegenüber Boy Genius Report India an, dass es das OnePlus Two nicht nur in Indien zu kaufen geben wird: "Indien wird eines der ersten Länder sein, in denen wir das OnePlus Two veröffentlichen." Das stünde im Gegensatz zum Vorgänger, der in Indien gerade erst sein Debüt feierte – mehrere Monate nach der Erstveröffentlichung und unserem Test zum OnePlus One. Allerdings ist das Gerät von Beginn an nur in limitierten Zeiträumen und Stückzahlen erhältlich und immer wieder vergriffen.

OnePlus Two: Besser und teurer als das OnePlus One

Gerüchte, die bereits Ende November 2014 die Runde machten, schreiben dem OnePlus Two eine verbesserte Hardware zu. Hierbei war von "echten Überraschungen" die Rede – worum es sich dabei genau handeln soll, ist allerdings bislang nicht bekannt. Dafür soll das OnePlus Two aber auch etwas teurer werden als sein Vorgänger: Mit einem Einführungspreis von etwa 500 Dollar ist es zwar immer noch deutlich günstiger als vergleichbare Android-Smartphones, würde das 299-Dollar-Preisschild des OnePlus One aber deutlich überbieten.

Weitere Artikel zum Thema
Herstel­ler bestä­tigt: OnePlus 2 erhält kein Nougat-Update
Michael Keller3
Peinlich !9Nutzer des OnePlus 2 müssen mit Android Marshmallow auskommen
Das OnePlus 2 wird das Update auf Android Nougat nicht erhalten – das hat der Hersteller nun in einem Interview bestätigt.
Alter­na­tive Android-Betriebs­sys­teme im Test, Teil 2: TugaPower ROM
Stefanie Enge
Peinlich !8TugaPower Rom ist ein alternatives Android-Betriebssystem basierend auf Android 7.1.1 (LineageOS)
Mit einem alternativen Android-Betriebssystem passt Euer Smartphone vielleicht besser zu Euch. Wir zeigen heute: TugaPower ROM.
Das OnePlus 6 kann jetzt auch Augmen­ted Reality
Francis Lido
ARCore soll jetzt auch auf dem OnePlus 6 funktionieren
Das OnePlus 6 soll nun ARCore unterstützen. Darüber hinaus erhalten einige weitere Smartphones Zugriff auf AR-Apps.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.