OnePlus X bei chinesischem Händler für 249 Dollar gelistet

Her damit !51
Das OnePlus X wird einem Teaser zufolge am 29. Oktober 2015 enthüllt
Das OnePlus X wird einem Teaser zufolge am 29. Oktober 2015 enthüllt(© 2015 Twitter / OnePlus)

Neuer Leak zum OnePlus X: Auf der Internetseite eines chinesischen Händlers ist das neue Smartphone von OnePlus bereits gelistet. Dort werden viele der bereits bekannten Specs bestätigt – und als Einführungspreis 249 Dollar genannt.

Der Händler, auf dessen Seite das OnePlus X aufgetaucht ist, soll laut 9to5Google darauf spezialisiert sein, Geräte chinesischer Hersteller ins Ausland zu verschicken. Das erklärt auch, warum der Preis dort in Dollar angegeben wird. Bestellt werden kann das Gerät bislang allerdings noch nicht. Dem Eintrag zufolge wird das OnePlus X, für das lange auch der Name OnePlus mini im Gespräch war, über ein 5-Zoll-Display verfügen, das in Full HD auflöst.

3 GB RAM und Snapdragon 801

Die weiteren Angaben zum OnePlus X entsprechen ebenfalls zuvor veröffentlichten Gerüchten: So soll das Smartphone einen Akku mit der Kapazität von 2450 mAh besitzen und zudem einen 3 GB großen Arbeitsspeicher enthalten. Als Prozessor ist bei dem chinesischen Händler der Snapdragon 801 von Qualcomm angegeben, dessen vier Kerne jeweils mit 2,5 GHz getaktet sein sollen.

Die Hauptkamera des OnePlus X soll mit 13 MP auflösen, während die Kamera auf der Vorderseite Selfies mit der Auflösung von 8 MP ermöglicht. Als interner Speicherplatz stehen wahlweise 16 oder 64 GB zur Verfügung. Zudem soll die schnelle Datenverbindung LTE auf der ganzen Welt unterstützt werden. Bereits zuvor war bekannt geworden, dass die Maße des Smartphones voraussichtlich 140 x 69 x 6,9 mm betragen werden.

Die Details zur Ausstattung scheinen zu bestätigen, dass es sich beim OnePlus X um ein Smartphone der Mittelklasse handelt. Dies war von OnePlus selbst bereits vor Kurzem angekündigt worden. Voraussichtlich wird das Unternehmen sein neues Gerät am 29. Oktober 2015 der Öffentlichkeit präsentieren.

Weitere Artikel zum Thema
Huawei Mate 10 Pro: Kamera laut DxOMark so gut wie beim Galaxy Note 8
Christoph Lübben
Die Kamera des Huawei Mate 10 Pro muss sich nicht vor der Konkurrenz verstecken
Das Huawei Mate 10 Pro hat bei DxOMark eine sehr gute Wertung erhalten – und viele Top-Geräte wie das Note 8 hinter sich gelassen.
OnePlus 5T soll sich nur auf der Vorder­seite vom Vorgän­ger unter­schei­den
Christoph Lübben
Das OnePlus 5T soll einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite erhalten
Kommt das OnePlus 5T tatsächlich? Nun sind Renderbilder aufgetaucht, auf denen das Gerät zu sehen sein soll – mit nahezu randlosem Display.
Diese Tasten­kom­bi­na­tio­nen für das iPhone müsst Ihr kennen
Jan Johannsen
Die Lautstärketasten sind zwei der vier Tasten des iPhone.
Das iPhone hat nur vier Tasten. Was viele nicht wissen: Sie lassen sich kombinieren. Welche Tastenkombinationen es gibt, erfahrt Ihr hier.