Oppo Find 9: Geleaktes Bild zeigt das Phablet

Supergeil !37
Das Oppo Find 9 ist augenscheinlich ein edel wirkendes Phablet
Das Oppo Find 9 ist augenscheinlich ein edel wirkendes Phablet(© 2016 Playfuldroid)

So soll das Oppo Find 9 aussehen: Im Internet ist eine Abbildung aufgetaucht, die das neue Vorzeigemodell des chinesischen Herstellers zeigen soll. Dem Bild zufolge gleicht das Design des Phablets in vielen Punkten dem des Vorgängers Oppo Find 7.

Das Bild legt nahe, dass der Bildschirm des Oppo Find 9 beinahe ohne Ränder auskommt, berichtet Playfuldroid. Insgesamt scheint das Find 9 ein ähnlich schlankes und glattes Design aufzuweisen wie das Find 7. Der Rahmen des Smartphones ist offenbar aus Metall; welches Material bei der rückseitigen Abdeckung zum Einsatz kommt, lässt sich der Abbildung leider nicht entnehmen.

Snapdragon 821 und 8 GB RAM

Das Oppo Find 9 soll ein Display besitzen, das in der Diagonale 5,5, Zoll misst und mit 2560 x 1440 Pixeln in QHD auflöst. Ein vorheriger Leak hatte zudem vermuten lassen, dass das Phablet wie das Galaxy S7 Edge zwei um die Seiten gebogene Kanten besitzen wird. Dieses Gerücht wird durch das nun aufgetauchte Bild allerdings nicht bestätigt.

Als Antrieb soll im Oppo Find 9 der Nachfolger des Snapdragon 820 verbaut sein, der unter der Modellnummer 821 oder 823 veröffentlicht werden könnte. Der Prozessor soll auf einen 8 GB großen Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicherplatz zugreifen können. Die Hauptkamera löst mutmaßlich mit 21 MP auf, die Selfie-Kamera auf der Vorderseite mit 16 MP. Als Betriebssystem soll ab Werk Android 6.0.1 Marshmallow vorinstalliert sein. Der Akku bietet voraussichtlich die Kapazität von 4100 mAh und unterstützt die VOOC-Ladetechnik.

Weitere Artikel zum Thema
Monu­ment Valley 2: Android-Version ab Anfang Novem­ber verfüg­bar
Lars Wertgen
Monument Valley 2
Das Warten nähert sich dem Ende: Das Mobile-Game "Monument Valley 2" erscheint bald auch für Android. Bishar war es nur unter iOS verfügbar.
Ablauf­da­tum für Apple ID: Betrü­ger wollen Eure Account-Daten
Christoph Lübben
Betrüger können mit Zugriff auf Eure Apple ID etwa Euer iPhone sperren
Via iMessage-Nachricht versuchen Betrüger wohl, an die Zugangsdaten Eurer Apple ID zu gelangen. Ihr solltet den Anweisungen im Text nicht folgen.
iPhone-App "Nude" findet Eure Nackt­bil­der und versteckt sie
Christoph Lübben1
Die Nude-App versteckt und verschlüsselt Eure Nacktaufnahmen auf dem Smartphone
Der digitale Lendenschutz: Die App "Nude" kann Nacktbilder auf Eurem Smartphone verstecken und an einem sicheren Ort aufbewahren.