Oppo N3: Fingerabdruck-Scanner durch Teaser bestätigt?

Der Button unter der Kamera des Oppo N3 könnte ein Fingerabdruckscanner sein
Der Button unter der Kamera des Oppo N3 könnte ein Fingerabdruckscanner sein(© 2014 Facebook/Oppo)

Fingerabdruckscanner oder Volume-Button? Auf der Facebook-Seite des chinesischen Herstellers ist ein offizielles Teaser-Bild zum Oppo N3 erschienen, das den genauen Aufbau der Kamera des Smartphones zeigt.

Auf dem Foto ist außerdem auf der Rückseite des Oppo N3 unterhalb der Kamera ein Button zu sehen, bei dem es sich um einen Fingerabdruckscanner handeln könnte, berichtet Gizchina. Unklar ist, ob dieser der Touch ID des Apple iPhone 6 ähnlich ist, oder eher ein Swipe-Scanner wird, wie er zum Beispiel im Samsung Galaxy S5 verbaut ist. Es könnte aber auch einfach ein Lautstärkeregler sein, der mit einem Power-Button verknüpft ist. Sicherheit diesbezüglich wird es erst geben, wenn das Oppo N3 offiziell vorgestellt wird.

Ist das Oppo N3 ein Phablet?

Sicher ist hingegen, dass die Kamera des Oppo N3 über einen Dual-LED-Blitz verfügen wird. Außerdem wird die Technik der Kamera sich hinter einer Lederapplikation befinden, die mit der Hülle bündig abschließt. Weiterhin verrät das Bild, dass sich der 3,5 mm-Klinkenanschluss für Kopfhörer beim Oppo N3 an der Seite des Smartphones befindet. Nutzer mit kleinen Taschen müssen daher eventuell auf Bluetooth-Kopfhörer ausweichen.

Anhand des Fotos lässt sich auch eine erste Vermutung anstellen, was die Größe des Oppo N3 betrifft: So wird das Smartphone demnach offenbar kein kompaktes Gerät, sondern sieht den großen Vorgängermodellen Oppo N1 und dem Oppo Find 7 durchaus ähnlich. Bekannt ist bisher immerhin, dass das Gehäuse aus Lithium-Aluminium bestehen wird, das gleichzeitig leicht und robust sein soll.


Weitere Artikel zum Thema
Blue­tooth 5 kommt: Galaxy S8 könnte neuen Funk­stan­dard bereits unter­stüt­zen
Christoph Groth
Wird der Nachfolger des Galaxy S7 und 7 Edge Bluletooth 5.0 unterstützen?
Vierfache Reichweite und doppelt so schnell: Bluetooth 5 übertrumpft seinen Vorgänger wie erwartet – womöglich auch schon im Galaxy S8.
Nvidia Shield Android TV 2: Neue 4K-fähige Stre­a­ming-Box zur CES erwar­tet
Das Nvidia Shield Android TV bekommt einen Nachfolger
2017 könnte mit dem Nvidia Shield Android TV 2 ein Nachfolger der 4K-Streaming-Box und Konsole erscheinen. Eine anonyme Quelle nennt erste Details.
Apple will Filme bei iTunes schon zwei Wochen nach ihrem Kino­start anbie­ten
Michael Keller1
Filme sollen bei iTunes künftig wesentlich schneller zur Verfügung stehen als bisher
Apple will Filme bei iTunes künftig früher anbieten dürfen – Gerüchten zufolge sogar noch während diese im Kino laufen.