Patentstreit: Aus für Moto G und Moto X in Deutschland?

Unfassbar !12
Den Smartphones Moto G und Moto X droht in Deutschland wegen eines Patentstreits ein Verkaufsverbot
Den Smartphones Moto G und Moto X droht in Deutschland wegen eines Patentstreits ein Verkaufsverbot(© 2014 Facebook/Motorola)

Fällt für die Smartphones Moto G und Moto X von Motorola in Deutschland bald die letzte Klappe? Eine Firma aus Niedersachsen hat in einem Patentstreit nun Recht bekommen – und Motorola droht ein Verkaufsverbot.

Die Firma LPKF Laser & Electronics aus Garbsen erklärt in einer Pressemitteilung, dass das Landgericht Mannheim in einem Patentstreit mit Smartphone-Hersteller Motorola den Niedersachsen recht gegeben habe. In der Auseinandersetzung ging es um die von LPKF entwickelte Laser-Direkt-Strukturierung (LDS) für Antennen von Smartphones und Tablets.

"Je attraktiver ein Patent ist, desto härter muss man es verteidigen. Wir werden in China weiter für unser Patent kämpfen und außerhalb Chinas konsequent gegen Patentverletzer vorgehen. Das gehört für ein Technologieunternehmen zum Tagesgeschäft", erklärte LPKF-Chef Ingo Bretthauer. Die Firma aus Niedersachsen hat nun das Recht, ein Verkaufsverbot für fragliche Geräte von Motorola wie das Moto G oder das Moto X zu erwirken.

Noch keine Entscheidung über Verkaufsverbot

Wie die BBC berichtet, habe sich LPKF aber noch nicht entschieden, ob tatsächlich ein Verkaufsverbot für Moto G und Moto X durchgesetzt werden soll. Das Problem: Bei einer Niederlage in einer möglichen Berufungsverhandlung könnte die deutsche Firma später für wirtschaftliche Schäden verantwortlich gemacht werden.

Weitere Artikel zum Thema
Akku­scho­nen­der als OLED: Apple soll an microLED-Displays arbei­ten
Francis Lido4
Älteren Gerüchten zufolge hätte die Apple Watch 3 auch ein microLED-Display bekommen können
Apple arbeitet offenbar an einer Bildschirmtechnologie, die OLED ablösen könnte. Bis zur Serienreife wird es aber wohl noch dauern.
CURVED/labs: Wie ein größe­res iPhone X+ ausse­hen könnte
CURVED labs3
iPhone XS neben iPhone X und iPhone X+
Ein iPhone X kommt selten allein: Wir haben uns gefragt, wie eine größere und eine kleinere Variante von Apples neuem Flaggschiff aussehen könnten.
Schnit­tig wie ein Model S: So könnte ein Tesla-Smart­phone ausse­hen
Guido Karsten
Concept Creator YouTube Tesla Phone
Tesla ist derzeit in aller Munde. Passend dazu haben Konzept-Designer sich nun überlegt, wie ein Smartphones des Autobauers aussehen könnte.