Phablets werden beliebter – das iPhone 6 Plus besonders

Supergeil !29
Trotz der Beliebtheit des iPhone 6 Plus dominiert Android weiterhin den US-Markt
Trotz der Beliebtheit des iPhone 6 Plus dominiert Android weiterhin den US-Markt(© 2014 CURVED)

Geräte mit großen Displays dominieren immer mehr den Markt in den USA: Nicht zuletzt das iPhone 6 Plus sei laut einer neuen Studie dafür verantwortlich, dass sich Smartphones mit einer Bildschirm-Größe von 5,5 Zoll oder mehr wachsender Beliebtheit erfreuen.

Laut einer Analyse von Kantar Worldpanel betrug der Anteil von verkauften Phablets am Smartphone-Markt in den USA im ersten Quartal 2015 rund 21 Prozent. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres betrug der Anteil der Maxi-Smartphones bei den Verkäufen hingegen nur 6 Prozent – womit sich der Anteil also beinahe vervierfacht hat.

iPhone 6 Plus ist erfolgreichstes Phablet

Der Anteil des iPhone 6 Plus am US-Markt wiederum beträgt der Analyse zufolge bei den neu verkauften Phablets innerhalb der ersten drei Monate des Jahres rund 44 Prozent. Der Anteil des Apple-Gerätes am gesamten Smartphone-Markt in den USA sollte demnach in etwa bei stolzen 9,24 Prozent liegen. Doch auch unabhängig vom iPhone 6 Plus zeigt sich der Trend zu größeren Displays, da die Phablets anderer Hersteller ebenfalls immerhin 11,76 Prozent des gesamten Smartphone-Geschäfts in den USA ausmachen.

Allerdings dominiert Android als Betriebssystem nach wie vor den US-Markt: Das OS von Google für mobile Geräte hat demnach einen Marktanteil von 58,1 Prozent, iOS liegt bei 36,5 Prozent. In den USA sind scheinbar auch weniger Menschen zu iOS gewechselt, die zuvor Android benutzt haben – lediglich 11,4 Prozent beträgt Ihr Anteil an allen iOS-Nutzern. Zum Vergleich: Eine andere Studie der Marktanalysten zeigt, dass in Europa zwischen Januar und März 2015 für iOS der Anteil ehemaliger Android-Nutzer bei 32,4 Prozent lag. Demnach scheinen sich in den USA vor allem solche Menschen für das iPhone 6 Plus zu begeistern, die auch zuvor schon ein Apple-Smartphone verwendet haben.

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen55
Unfassbar !9CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.
iPhone 6 in 32-GB-Version ist nun auch in Deutsch­land erhält­lich
Michael Keller5
Weg damit !6Das nicht mehr taufrische iPhone 6 gibt es nun in einer weiteren Speichervariante
Nun ist es auch hierzulande verfügbar: das iPhone 6 mit 32 GB internem Speicherplatz. Der Preis dürfte Interessenten aber überraschen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.