Playstation 4: Das werden die besten Action-Adventures 2018

Auch ein neues Abenteuer mit dem dauerzornigen Halbgott "Kratos" steht 2018 auf dem Programm.
Auch ein neues Abenteuer mit dem dauerzornigen Halbgott "Kratos" steht 2018 auf dem Programm.(© 2018 SIEE)

Nachdem wir euch unsere hoffnungsvollsten Spiele-Kandidaten aus den Bereichen "Rollenspiele" und "Koop-Spiele" vorgestellt haben, wenden wir uns nun dem beliebten Genre der Action-Adventures zu. Mit welchen Perlen könnt ihr 2018 für die Konsolen und den PC rechnen? Wir haben die Highlights für euch zusammengetragen.

Schon jetzt zeichnet sich ab, dass auch in 2018 ein Top-Spiel das nächste jagen wird. Eines der beliebtesten Genres stellen die Action-Adventures dar. Hier wird eben nicht nur gekämpft und geballert, es bleibt immer auch ein wenig Zeit für absolut sinnvollen Müßiggang. Dann seht ihr euch in Ruhe in der Spielwelt um, erledigt kleinere Nebenaufgaben abseits der Hauptgeschichte und gebt somit der allumfassenden Story deutlich mehr Raum, sich entsprechend zu entfalten. Hier eine Übersicht der plattformübergreifend besten Action-Adventures, auf die ihr in 2018 unbedingt ein Auge haben solltet.

Shadow of the Colossus (PS4)

Das ungewöhnliche Actionspiel erschien schon 2006 für die Playstation 2 und wurde nun für die deutlich leistungsstärkere PS4 komplett neu aufgelegt. Neben stark verbesserter Optik wurde der Spielverlauf gestrafft und der Schwierigkeitsgrad einiger Aufgaben angepasst. Im Kern bleibt das Spiel natürlich genau das Gleiche: Ihr erklimmt möglichst schnell und geschickt riesige Kolosse, die durch die Spielwelt streifen, um ihnen – am Kopf oder einer bestimmten Schwachstelle – den Garaus zu machen. Was einfach klingt, gestaltet sich recht knifflig, denn die turmhohen Kerlchen haben keine Lust auf Ungeziefer im Pelz. Am 6. Februar erscheint "Shadow of the Colossus" exklusiv für die Playstation 4.

God of War (PS4)

Mit ein wenig Sorge blicken Fans der Reihe auf den bevorstehenden Release von "God of War", das ebenfalls exklusiv für die Playstation 4 erscheint. Im neuen Teil wird vieles anders, an das sich die Spieler bereits aus den vorangegangenen Teilen gewöhnt hatten. Nicht nur der Umstand, dass der dauerzornige Haudrauf-Halbgott nicht mehr springen kann – und sich so völlig andere Kampfmuster ergeben werden –, sondern auch die Tatsache, dass er auf seiner Reise von seinem jungen Sohn begleitet wird, sorgt für Stirnrunzeln. Der kreative Kopf hinter "God of War", Gary Barlog, wird aber nicht müde zu versichern, dass sowohl langjährige Fans als auch Neueinsteiger von dem Titel hellauf begeistert sein werden. Einen genauen Erscheinungstermin gibt es noch nicht, wir tippen auf Frühjahr 2018.

Shenmue 3 (PS4, PC)

Die erfolgreiche Kickstarter-Kampagne und das Zutun von SEGA lassen hoffen. Können wir wirklich 2018 mit dem neuen, dritten Teil der Shenmue-Saga rechnen? Momentan sieht alles danach aus, auch wenn es für die Playstation 4 und den PC erst im Herbst soweit sein dürfte. Die bisher gezeigten Gameplay-Szenen können allerdings nicht vollends überzeugen. Steife und künstliche Gesichtsanimationen und veraltete Mechaniken scheinen nicht dem aktuellen Standard zu entsprechen. Bleibt zu hoffen, dass die fleissigen Entwickler um Mastermind Yu Suzuki das ebenfalls so sehen und noch eine Menge Arbeit in den heißerwarteten Titel stecken.

Yakuza 6: The Song of Life (PS4)

Nachdem "Yakuza 0" und auch "Yakuza: Kiwami" bereits für den westlichen Markt umgesetzt wurden, schafft es im März auch der neueste Teil zu uns. Natürlich übernehmt ihr abermals die Rolle des Ex-Yakuza-Mitglieds Kazuma Kiryu und steuert seine Geschicke im Herzen von Tokio. Wer die Vorgänger kennt, der weiß, was uns blüht: Durchgeknallte Quests, wuchtig inszenierte Schlägereien rahmen eine höchst epische und wendungsreiche Story ein. Fans der Reihe greifen sowieso zu, aber wer "Yakuza" nicht kennt, der sollte sich diesen Titel unbedingt auf die Merkliste packen – es lohnt sich!

Spider-Man (PS4)

Es ist lange her, dass den Fans ein richtig gutes Spiel rund um den Netzkopf geboten wurde. Dank Sony und den Entwicklern von Insomniac Games hat die Warterei nun nicht nur bald ein Ende – das neue "Spider-Man"-Spiel sieht zudem atemberaubend gut aus. Besonderes Augenmerk wurde auf die perfekte Implementierung der Schwing-Mechanik gelegt, die sich inzwischen auch richtig gut anfühlen soll. Nur die eingestreuten Geschicklichkeitstests wirken noch etwas deplatziert, andererseits sind die vielen haarsträubenden Action-Sequenzen kaum anders zu verwirklichen. "Spider-Man", das ebenfalls exklusiv für die Playstation 4 erscheint, sollte ab der Mitte des Jahres in den hiesigen Händlerregalen zu finden sein.

Red Dead Redemption 2 (PS4, Xbox One)

Wenn GTA-V-Entwickler Rockstar Games ein neues Spiel auf den Markt bringt, ist das fast so ein großes Ding wie eine neue Spiele-Konsole. Der zweite Teil des Open-World-Wild-West-Abenteuers ist schon vor dem Release ein ganz heißer Kandidat für diverse Auszeichnungen. "Red Dead Redemption 2" spielt vor den Ereignissen des Vorgängers und macht euch zu einem waschechten Mitglied der berüchtigten Von-der-Linde-Gang. Dass ihr den gesamten Spielverlauf über ein übler Bösewicht sein werdet, darf aber vorsichtig bezweifelt werden. RDR 2 wird zudem natürlich über einen Online-Modus verfügen, in dem ihr zusammen mit euren Online-Kumpanen Post-Kutschen ausrauben und die riesige Spielumgebung unsicher machen könnt. Ersten Gerüchten nach, erscheint "Red Dead Redemption 2" im Juni für Playstation 4 und Xbox One – über eine etwaige PC-Version ist bis jetzt noch nichts bekannt.

Ghost of Tsushima (PS4)

Die Erfinder von "Sly Racoon" und der "Infamous"-Reihe lagen die letzten drei Jahre nicht etwa auf der faulen Haut, sondern werkelten im Geheimen an ihrem nächsten Top-Titel. Der Open-World-Samurai-Ninja-Mix kann neben famoser Optik wohl auch mit feschem Schleich-Gameplay und gut inszenierten Schwertkämpfen punkten. Als die japanische Insel "Tsushima" im Jahr 1246 von dem Mongolen überrrannt wird, setzt sich ein Held gegen die übermächtigen Besatzer durch: ihr! Neue Gameplay-Szenen erwarten uns aller Vorraussicht nach auf der diesjährigen E3, wenn alles klappt, erscheint "Ghost of Tsushima" bereits im Herbst 2018 – exklusiv für die Playstation 4.

Mehr aus der Welt der Spiele?

Dann haben wir hier noch eine Übersicht aller Spiele-Highlights, auf die ihr euch 2018 freuen könnt. Die besten Spiele für einen zünftigen Online-Koop-Abend haben wir hier für euch aufgelistet und wenn ihr mit uns in die Kristallkugel schauen wollt, um Preis, Ausstattung und Start-Spiele für die Playstation 5 zu erfahren, dann einfach hier entlang.

Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 4: Update lässt euch Samm­lung von Nutzer­da­ten einschrän­ken
Christoph Lübben
Nach einem PS4-Update könnt ihr beeinflussen, welche Daten von euch gesammelt werden
Die PlayStation 4 bietet euch nach dem Update auf Version 5.53 mehr Transparenz: Ihr könnt einstellen, welche Daten über euch gesammelt werden.
"God of War": Das steckt in der Collec­tor's Edition
Christoph Lübben
God Of War
"God of War" erscheint in wenigen Tagen auch als Collector's Edition. Die Inhalte der Box werden euch in einem Unboxing-Video genauer gezeigt.
Nach Ärger mit "Batt­le­front 2": EA distan­ziert sich von Loot­bo­xen
Christoph Lübben1
In "Battlefront 2" könnt ihr euch vielleicht bald ohne Lootboxen in die Schlacht stürzen
Mit "Battlefront 2" hat EA schlechte Erfahrungen gemacht, was Lootboxen angeht. Womöglich wirkt sich das nun auf den Titel und kommende Games aus.