PlayStation 4 mit 1-TB-Festplatte: Sony stellt Ultimate Player Edition vor

Naja !6
Die überarbeitete PS4 der Ultimate Player Edition sollte auch weniger Strom verbrauchen
Die überarbeitete PS4 der Ultimate Player Edition sollte auch weniger Strom verbrauchen(© 2015 Playstation.Blog)

Sony hat sie offiziell enthüllt, die überarbeitete PlayStation 4 mit einer 1 TB großen Festplatte. Die sogenannte 1TB PS4 Ultimate Play Edition soll laut PlayStation Blog am 15. Juli in einigen ausgewählten Ländern Europas und im Gebiet mit PAL-Standard an den Start gehen. Ein genauer Preis ist bislang noch nicht bekannt.

Microsoft hatte bereits Anfang Juni eine neue Version seiner Spielekonsole Xbox One mit einer 1 Terabyte großen Festplatte vorgestellt und nun zieht Sony nach: Die 1TB PS4 Ultimate Play Edition bietet laut dem japanischen Hersteller mehr Platz für Downloads, installierte Spiele, Spielstände und mehr. Wie wir seit der Entdeckung des neuen Modells in der Datenbank der US-Zertifizierungseinrichtung FCC zu Beginn des Juni bereits wissen, dürfte die neue PlayStation 4 aber zusätzlich noch ein paar andere kleinere Verbesserungen mit sich bringen.

Niedrigerer Stromverbrauch und geringeres Gewicht

Sony erwähnt die übrigen Optimierungen, die wir von der neuen PS4 erwarten, nicht in seinem Blog-Eintrag. Dennoch gehen wir davon aus, dass die Daten stimmen. So sollte die neue PlayStation 4 beispielsweise ein neues 230-Watt-Netzteil besitzen, dass im Vergleich zum bisherigen 250-Watt-Netzteil etwas weniger Strom verbraucht.

Auch das Gewicht der neuen PlayStation 4 mit 1-TB-Festplatte sollte etwas geringer ausfallen als das der bisherigen Konsolen. So hieß es kurz nach der Entdeckung bei der FCC, dass das neue Modell, das sich optisch übrigens nicht verändert hat, nun 300 Gramm weniger wiegen soll. Damit käme die neue Konsole auf ein Gewicht von 2,5 Kilogramm.


Weitere Artikel zum Thema
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Bose QC 35 II sind offi­zi­ell: Kopf­hö­rer mit Google Assi­stant-Button
Christoph Lübben
Die Bose QC 35 II sind mit dem Google Assistant ausgestattet
Die Bose QC 35 II sind eine überarbeitete Version des Vorgängers. Am Klang soll sich nichts verändert haben, dafür gibt es nun den Google Assistant.
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen6
Supergeil !7Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?