PlayStation Plus: Sony verschenkt "Far Cry 4" an Neukunden

In "Far Cry 4" wird nicht lange gefackelt
In "Far Cry 4" wird nicht lange gefackelt(© 2018 Ubisoft)

Zum Jahresabo von PlayStation Plus gibt es für kurze Zeit den renommierten Ego-Shooter "Far Cry 4" gratis dazu. Die Aktion gilt nur für Neukunden. Für Mitglieder gibt es im PlayStation Store ein alternatives Angebot.

Im Netz machte via Pushsquare zuletzt die Nachricht die Runde, "Far Cry 4" würde im Februar 2018 zu den kostenlosen PlayStation-Plus-Spielen gehören. Ein Fake, wie sich später herausstellte. Das Spiel gibt es aktuell dennoch – ganz offiziell – zum Nulltarif. Allerdings zu anderen Konditionen.

Angebot gilt bis Mitte Februar

Wer aktuell keine aktive PS-Plus-Mitgliedschaft hat und jetzt ein Jahresabo abschließt, bekommt das Game gratis als Zugabe. Ein Abonnement über 12 Monate kostet 59,99 Euro. Nutzer in Deutschland müssen allerdings mindestens 18 Jahre alt sein, teilt der Dienst mit. Der Deal gilt bis 11 Uhr am 12. Februar 2018. Zwei Wochen später erscheint dann der Nachfolger "Far Cry 5".

Mitglieder von PlayStation Plus können jedes Jahr 24 ausgewählte PS4-Spiele kostenlos herunterladen. Jeweils zu Monatsbeginn steht ein neues Duo zum Download bereit. Zudem gibt es im Store diverse Rabatte und ihr erhaltet 10 GB Online-Speicher. Eine Mitgliedschaft öffnet außerdem die Tür, um online gegen andere Spieler anzutreten oder sich mit ihnen zu verbünden.

Wenn ihr bereits eine PlayStation-Plus-Mitgliedschaft besitzt, und an einem "Far Cry 4"-Schnäppchen interessiert seid, könnte folgendes Sonderangebot für interessant sein: Bis zum 7. Februar 2018 gibt es das Spiel im PlayStation Store für 11,99 statt 20 Euro.

Weitere Artikel zum Thema
"Apex Legends" soll kosten­lo­sen Battle Pass erhal­ten
Sascha Adermann
Gibt es in "Apex Legends" künftig einen kostenlosen Battle Pass?
"Apex Legends" könnte euch bald zwei Battle-Pass-Varianten anbieten. Eine davon soll kostenlos sein.
PlaySta­tion VR: Sony glaubt an große Zukunft von Virtual Reality
Christoph Lübben
Kleiner, besser, schneller: PlayStation VR könnte sich in den kommenden Jahren stark verändern
PlayStation VR hat noch einen längeren Weg vor sich: Sony glaubt, dass die Technologie sich in den kommenden Jahren stark entwickeln wird.
"Apex Legends": So viele Schumm­ler wurden bereits gebannt
Lars Wertgen
"Apex Legends" erobert derzeit die Herzen der Gamer
In "Apex Legends" gibt es nicht nur faire Spieler, sondern auch Schummler. 16.000 von ihnen sind bereits blockiert.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.