Pokémon GO: Hinweise auf Daily Quests im Code entdeckt

Her damit !8
Künftig könnte Euch ein "Fang des Tages" eine Brutmaschine im Rahmen von Daily Quests einbringen
Künftig könnte Euch ein "Fang des Tages" eine Brutmaschine im Rahmen von Daily Quests einbringen(© 2016 CURVED)

Entwicklerschmiede Niantic plant offenbar, Pokémon GO um Daily Quests zu erweitern. Das geht laut Pokemon GO Hub aus einem Codeschnipsel der APK hervor. Tägliche Aufgaben könnten den Spielern so Belohnungen einbringen.

Dataminern entgeht fast nichts: Auch wenn die Entwickler von Pokémon GO selbst noch nichts zu Daily Quests verraten haben, finden sich bereits Hinweise im Programmcode. In der Version 0.43.3 des Clients werden demnach drei Arten von Aufgaben genannt. Neben einer noch unbekannten Art sind da "Erster Fang des Tages" sowie "Erster Pokéstop des Tages". Als Belohnung winkt anscheinend eine Brutmaschine, womöglich aber auch nur die Chance, eine Brutmaschine zu bekommen.

Einführung in der ersten Novemberwoche?

Überdies deutet alles auf weitere Boni für Spieler hin, die mehrere Daily Quests hintereinander erledigen. Welche Art von zusätzlichen Belohnungen das sind, lässt sich nur mutmaßen. Denkbar sind etwa Pokébälle, Tränke oder Beeren. Wie es aussieht, könnte Niantic die täglichen Quests ohne großen Aufwand aktivieren, der Code ist schließlich schon vorhanden. Vielleicht reicht daher ein einfaches Server-Update.

Gut möglich, dass die Daily Quests nach dem Ende des Halloween-Events Einzug halten. Das Ereignis rund um gruselige Pokémon und Bonbon-Boni beginnt am heutigen 26. Oktober und endet am 1. November 2016. Das letzte Feature-Update erfolgte nur zwei Tage zuvor und führte unter anderem verschiedenfarbige Eier ein.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !16Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Apple arbei­tet an kabel­lo­ser Lade­funk­tion: Einsatz im iPhone 8 nicht sicher
Guido Karsten4
Auch Konzept-Designer rechnen mit einem kabellos aufladbaren iPhone 8
Einige Android-Smartphones können es schon, das iPhone soll es bald lernen: Doch wird wirklich schon das iPhone 8 kabellos aufgeladen werden können?
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten15
Her damit !19Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.