Pokémon Go Plus: Euro-Preis, technische Daten und kompatible iPhones

Her damit !353
In Deutschland beträgt der Preis für Pokémon Go Plus 39,99 Euro
In Deutschland beträgt der Preis für Pokémon Go Plus 39,99 Euro(© 2016 Pokémon/Nintendo)

Pokémon Go Plus ist mit vielen iPhones kompatibel: Im Online Store von Nintendo könnt Ihr das Wearable vorbestellen, mit dem das Spielen von Pokémon Go erleichtert werden soll. Auf der Webseite werden außerdem viele technische Daten zu dem Gadget verraten.

Dem Eintrag in Nintendos Online Store zufolge wird das Gadget Pokémon Go Plus hierzulande zum Preis von 39,99 Euro angeboten. Die Maße des Wearables betragen 46 x 33 x 17,5 mm bei einem Gewicht von 13 Gramm. Für den Betrieb des Gerätes benötigt Ihr eine Lithium-Knopfzelle, die aber im Lieferumfang enthalten ist. Das Gerät ist ab Ende Juli 2016 verfügbar und kann schon jetzt vorbestellt werden.

Ab iPhone 5 nutzbar

Die Webseite von Nintendo listet auch alle iPhones auf, die mit Pokémon Go Plus kompatibel sind. Demnach könnt Ihr das Gerät mit allen Apple-Smartphones ab dem iPhone 5 verbinden – also auch mit den aktuellen Vorzeigemodellen iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Auf dem Smartphone sollte mindestens iOS 8 als Betriebssystem vorinstalliert sein. Mit welchen Android-Geräten Ihr das Gadget nutzen könnt, will Nintendo zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Für die Verwendung von Pokémon Go Plus ist auch das Spiel Pokémon Go nötig, dass Nintendo in Kooperation mit Niantic entwickelt hat. Dabei handelt es sich um ein Augmented Reality-Spiel, das ähnlich wie Ingress aufgebaut ist. So müsst Ihr in der realen Welt an bestimmten Orten Pokémon einfangen – und könnt diese dann für Duelle mit anderen Spielern nutzen. Das zum Spiel passende Gadget soll Euch die Interaktion mit der App erleichtern: Über den Button am Handgelenk könnt Ihr zum Beispiel Pokémon einfangen und einfache Aktionen ausführen. Auf diese Weise müsst Ihr nicht jedes Mal Euer Smartphone aus der Tasche holen.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 10.2.1 ist da – Apple TV und Apple Watch erhal­ten eben­falls Upda­tes
Guido Karsten1
iOS 10.2.1 steht zum Download bereit
Apple hat die Updates auf iOS 10.2.1, watchOS 3.1.3 und tvOS 10.1.1 veröffentlicht. Spannende neue Features liefern die aber nicht.
iPhone X: So würde ein iPhone 8 mit Metall­rah­men und Glas­rück­seite ausse­hen
So stellt sich der Designer das iPhone 8 vor
Das iPhone 8 mit Glas und Edelstahl: Ein Designer hat auf Basis aktueller Gerüchte ein Rendervideo des kommenden Vorzeigemodells von Apple erstellt.
Nintendo Switch: Mehr Farb­va­ri­an­ten wohl bald auch für deut­sche Käufer
Michael Keller
In Europa gibt es die Controller für Nintendo Switch auch in Rot und Blau
Nintendo hat für sein Heimatland eine Besonderheit reserviert: Japaner können Nintendo Switch in mehr Farben gestalten als Nutzer anderswo. Bislang.